Christoph Beine

Christoph Beine leitet die Steuerberatung in Ratingen seit 2008. Er ist im Jahr 2002 – direkt nach Abschluss seines Studiums in der Finanzverwaltung NRW – zu Curacon gewechselt. Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in der Begleitung von Transaktionsprozessen (inkl. steuerlicher Due Diligence-Analysen), Einführung von Tax-Compliance-Management-Systemen sowie der steuerlichen Beratung von kirchlichen und öffentlichen Körperschaften.

»Zuhören, Verstehen, Lösungen aufzeigen, Maßnahmen ergreifen, Ziele erreichen.«

Letzte Veröffentlichungen:

Wer "A" sagt muss auch "B" sagen, in: KVI im Dialog 04-2018

Digitalisierung Ihrer Steuerberatung, in: Curaconsult 03/2017

Kein ruhiges Feld: Friedhöfe, in: Curacommunal 02/2017

Steuerwesen in kirchlichen Körperschaften, in: KVI im Dialog 04/2017

Aktueller Stand zu § 2b UStG, in: Curacommunal 02/2016