Norbert Schmitt

Norbert Schmitt berät seit 2001 Krankenhäuser. Er ist Experte für die Entgeltsysteme DRG und PEPP. Seine Schwerpunkte sind die Vorbereitung und Durchführung von Budget- und Entgeltverhandlungen, Ausgleichsberechnungen sowie die Unterstützung unserer Mandanten im Rahmen der Krankenhausplanung der Länder.

Er studierte an der Hochschule Osnabrück Betriebswirtschaft in Einrichtungen des Gesundheitswesens (BiG) und absolvierte im Anschluss daran ein Traineeprogramm für den Führungskräftenachwuchs im Krankenhaus (BBDK). Während dieses „Training on the job“ lernte er mehrere Krankenhäuser unterschiedlicher Struktur und Trägerschaft aus verschiedenen Perspektiven kennen und untermauerte seine theoretischen Kenntnisse mit fundierten Praxiserfahrungen.

Darüber hinaus ist Norbert Schmitt gelernter Kaufmann im Groß- und Außenhandel und erwarb im Rahmen des Zivildienstes pflegerisches Grundwissen.

»In allen Fragen rund um Krankenhausentgeltsysteme, Budgetverhandlungen sowie die Landeskrankenhausplanung sorge ich für Ihren Durchblick.«

Letzte Veröffentlichungen:

Geriatrie und Altenhilfe verzahnen, in: Curacontact 03/2018

Notfallstrukturen in Krankenhäusern, in: Curacontact 02/2018