Neue Regeln für die Personalüberlassung

Zweiter Referentenentwurf für das AÜG

Das Thema Leiharbeit sorgt seit Jahren für Diskussionen und Unsicherheit. Nachdem die – erst knapp fünf Jahre zurückliegende – letzte Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) nicht die erhoffte Rechtssicherheit brachte, steht nun eine neue Überarbeitung des Gesetzes an. Der mittlerweile vorliegende zweite Referentenentwurf soll noch in diesem Jahr verabschiedet werden und dann zum 1. Januar 2017 in Kraft treten.

Download: Neue Regeln für die Personalüberlassung

Auch interessant