Krankenhaus-Strukturfonds

Eine wesentliche politische Zielsetzung des zum 1. Januar 2016 in Kraft getretenen Krankenhausstrukturgesetzes ist die Verbesserung der Versorgungsstrukturen in der deutschen Krankenhauslandschaft: Erkennbare oder drohende Unterversorgung soll vermieden und Überversorgung abgebaut werden. Mit dem neu geschaffenen Fonds stehen Mittel von bis zu einer Milliarde Euro für strukturelle  Veränderungen bereit.

Download: Krankenhaus-Strukturfonds

Autoren:
Birgitta Lorke, Claudia Schürmann-Schütte
Erschienen in:
Curacontact 01/2016
Zur Medien-Übersicht