Zielvereinbarungen mit Leitenden Ärzten

Nie war der Druck auf die Krankenhäuser so hoch, sich substanziellen Veränderungsprozessen zu widmen. Hierbei spielen nicht erst seit dem Krankenhausstrukturgesetz einerseits wirtschaftliche und andererseits qualitative Aspekte eine maßgebliche Rolle. Um strategische Ziele zu erreichen, bedarf es in jeder Organisation einer konkreten Zielformulierung und einer damit einhergehenden Kaskadierung der Unternehmensziele. Konkret muss jede Organisationseinheit wissen, welchen Teil sie zum Gesamterfolg beitragen muss. Aus Sicht der Organisationspsychologie ist es unstrittig, dass der Unternehmenserfolg ohne eine verbindliche Einbindung von Führungskräften kaum zu bewerkstelligen ist.

Download: Zielvereinbarungen mit Leitenden Ärzten

Autoren:
Dr. med. Jan Schlenker, Anke Ebel
Erschienen in:
Curacontact 02/2016
Zur Medien-Übersicht