Je teurer, desto besser

Das Thema Scheinselbständigkeit treibt viele Träger der Sozialwirtschaft um: Stellen können wegen Personalnot nicht mit Fachkräften besetzt werden oder der Personalbedarf ist sehr schwankend. Kaum eine Rolle spielt bei diesem Thema eigentlich die Kosteneinsparung: eine Honorarkraft ist in der Regel teurer als ein vergleichbarer Mitarbeiter. Dies auch nicht ohne Grund, denn die soziale Absicherung für Krankheit und Alter und in Zeiten fehlender Engagements müssen von diesen privat abgesichert werden.

Download: Je teurer, desto besser

Autoren:
Anke Ebel, Dr. Friederike Meurer
Erschienen in:
Curaconsult 03/2017
Zur Medien-Übersicht