Gelungener Wechsel

Unter Betrachtung des mittlerweile sehr populären niederländischen Versorgungsmodells Buurtzorg sollten ambulante Versorgungsmodelle hierzulande vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und des demographischen Wandels näher beleuchtet werden. Das Modell Buurtzorg verdeutlicht, dass Arbeitgeberattraktivität insbesondere durch Selbstorganisation der Pflegeteams hervorgerufen und durch Einbindung nicht genutzter Ressourcen innerhalb der Nachbarschaft des ambulanten Klienten eine sinnvolle Ergänzung zur professionellen Pflege erzeugt werden kann. Bei näherer Betrachtung des Modells Buurtzorg wird deutlich, welche Bedeutung der Selbstorganisation der Pflegeteams hinsichtlich einer Steigerung der Arbeitgeberattraktivität zukommt.

www.haeusliche-pflege.net

Download: Gelungener Wechsel

Autor:
Annemarie Fajardo
Erschienen in:
Häusliche Pflege 11-2018
Zur Medien-Übersicht