IT-Kurzanalyse oder IT-Due Diligence

Um sich als Unternehmen in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft erfolgreich positionieren zu können, ist es von entscheidendem Vorteil, ein gutes Verständnis der unternehmenseigenen IT zu haben. Hierbei stellt eine IT-Kurzanalyse eine sehr gute faktenbasierte Basis dar. Die gewonnenen Erkenntnisse können einerseits bei der Planung von IT-Budgets und Investitionen helfen, andererseits zeigen sie Handlungsfelder für IT-Maßnahmen auf, die zu innovativen weitreichenden Konzepten und strategisch langfristigen Ausrichtung der Unternehmen führen können.

Für sichere Entscheidungen im Rahmen von Unternehmen-Transaktionen darf der Blick auf die Unternehmens-IT nicht vernachlässigt werden. Andern falls können Risiken, sowohl finanzieller Natur, als auch technischer Natur, nicht frühzeitig genug erkannt und bewertet werden. Mit Hilfe einer IT-Kurzanalyse im Rahmen einer IT-Due Diligence können derartige Risiken und Chancen im Rahmen der Unternehmensbewertung ermittelt und Informationsdefizite abgebaut werden.

Download: IT-Kurzanalyse oder IT-Due Diligence

Autor:
Dr. Uwe Günther, Timo Braun
Erschienen in:
Krankenhaus-IT 06/2018
Zurück zur Übersicht