Newsletter Datenschutz

Fehler passieren immer wieder, auch im Datenschutz. Die neue Ausgabe Ihrer Datenschutz-Zeitung zeigt Ihnen Beispiele für solche Fehler und hilft dabei, Fehler schneller zu erkennen. So erfahren Sie, warum es falsch wäre, Datenrisiken nur in digitalen Bereichen zu suchen. Ein weiterer Fehler ist es, dass viele Unternehmen glauben, sie würden für jede Datenverarbeitung eine Einwilligung benötigen.
Kommt es tatsächlich einmal zu einem Fehler, dann sollten Sie wissen, welche Aufgaben Sie haben, damit die Datenpanne korrekt gemeldet wird. Zudem ist es wichtig, zu verstehen, wie sich Fehler im Datenschutz, die bei einem Geschäftspartner auftreten, auf den eigenen Datenschutz auswirken können. Sonst besteht die Gefahr, dass aus einer Lieferkette eine Fehlerkette wird.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Hier finden Sie weiterführende Infomationen zu unseren Leistungen im Bereich Datenschutz und Digitalisierung.

Download: Newsletter Datenschutz

Autoren:
Dr. Uwe Günther, Stefan Strüwe
Zurück zur Übersicht