Elektronische Kassen und NPO

Neue Anforderungen an die Kassenbuchführung

Bargeldintensive Unternehmen wie Einzelhandel und Gastronomie wurden zum Schutz vor Manipulation bei elektronischer Kassenführung in den letzten Jahren verstärkt mit rechtlichen Auflagen belegt. Für elektronische Registrierkassen gelten – auch bei Einsatz durch NPO – erweiterte Ordnungsvorschriften (Kassenordnungsrecht, § 146 a AO und Kassenaufsichtsrecht, § 146 b AO). Das BMF-Schreiben vom 17.06.2019 enthält nun weitere Details zu Anforderungen und Ausgestaltung der technischen Sicherheitseinrichtung und weiterer Aspekten, die ab dem 1.1.2020 anzuwenden sind.

Download: Elektronische Kassen und NPO

Autor:
Andreas Seeger
Erschienen in:
Curacontact 03/2019
Zurück zur Übersicht

Auch interessant