Urteil setzt Schlussstrich

Debatte Honorarpflegekräfte

Das Bundessozialgericht hat entschieden: In der Regel stellt die Tätigkeit von Honorarpflegekräften in stationären Pflegeeinrichtungen eine abhängige Beschäftigung mit entsprechender Sozialversicherungspflicht dar. Pflegeheime müssen nun Alternativen suchen.

Download: Urteil setzt Schlussstrich

Autor:
Anke Ebel
Erschienen in:
Wohlfahrt Intern 09/2019
Zurück zur Übersicht

Auch interessant