Prozessoptimierung durch Pflege-Controlling

Das Ziel vor Augen

Mit der gesetzlichen Vorgabe zu Personaluntergrenzen ist es für Krankenhäuser essenziell, Planungs- und Steuerungszyklen in der Pflege flexibler und kurzfristiger zu gestalten. Kliniken brauchen deshalb ein agiles Pflege-Controlling, um den Überblick auf den Stationen zu behalten und Prozesse zu optimieren. Gleichzeitig drohen empfindliche Sanktionen und Bußgelder bei nicht ausreichender Personalausstattung.
 

Download: Prozessoptimierung durch Pflege-Controlling

Autor:
Dr. Christian Heitmann
Erschienen in:
f&w 5/2019
Zurück zur Übersicht

Auch interessant