Projekt "Landrettung"

Schnelle Hilfe im Notfall

Das Pilotprojekt „Landrettung“ in Vorpommern-Greifswald zeigt, wie die bundesweit rund 70 dünn besiedelten Kreise ihre Notfallversorgung nachhaltig, in hoher Qualität und mit tragbaren Kosten aufrechterhalten können. Ein wichtiger Baustein dieses mit rund 5,5 Millionen Euro vom Innovationsfonds der Krankenkassen geförderten Projekts ist der Telenotarzt.
 

Download: Projekt "Landrettung"

Autor:
Prof.Dr.Joachim Hasebrook, Dr. Camila Metelmann, Dirk Scheer, Prof.Dr.Klaus Hahnenkamp
Erschienen in:
f&w 1/2019
Zurück zur Übersicht

Auch interessant