Tagesstrukturierende Maßnahmen in Pflegeeinrichtungen als Alternative zur WfbM?

Anmerkung zu Urteil LSG BWB 16.05.2019 – L 7 SO 4797/161

Das sog. „Zwei-Milieu-Prinzip“ ist gerichtlich bestätigt worden. Tagesstrukturierende Maßnahmen in Pflegeeinrichtungen sind nicht mit Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM) vergleichbar. 

Download: Tagesstrukturierende Maßnahmen in Pflegeeinrichtungen als Alternative zur WfbM?

Autor:
Malgorzata Bardua
Erschienen in:
diskussions forum - Rehabilitations- und Teilhaberecht
Zurück zur Übersicht

Auch interessant