Fehlende Prüfpunkte in der Pflegeplanung

Rund 20 Prozent der Prüfpunkte im Neuen Begutachtungsinstrument sind kein Bestandteil der bisherigen Pflegeplanung und –dokumentation. Ohne eine gezielte Anpassung dieser Prozesse können blinde Flecken entstehen, die zu geringeren Pflegegraden und somit zu einem Umsatzrückgang in den Einrichtungen führen.

Download: Fehlende Prüfpunkte in der Pflegeplanung

Autor:
Kielmann, Gull
Erschienen in:
Altenheim 02/2017
Zur Medien-Übersicht