Europa: Öffentliche Rechnungslegung

Weite Teile der Literatur sehen in den International Public Sector Accounting Standards (IPSAS) eine sinnvolle Grundlage für die geplante Einführung europäischer Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor (EPSAS). Der folgende Beitrag soll einen Überblick über wesentliche Abweichungen in der Bilanz und der Ergebnisrechnung zwischen den IPSAS und den in Deutschland maßgeblichen Standards staatlicher Doppik (SsD) geben.

Download: Europa: Öffentliche Rechnungslegung

Autor:
Sascha Knauf
Erschienen in:
Curacontact Sonderausgabe Öffentlicher Sektor
Zur Medien-Übersicht