Personalausfall und Managementbelastung

Wir unterstützen Sie in der Krise

Ihr Management ist durch das derzeitige Corona-Krisenmanagement stark ausgelastet, sodass dringliche Aufgaben zur Weiterentwicklung Ihres Unternehmens liegen bleiben? Sie benötigen einen Krisenmanager?

Über die kurzfristige Stellung eines qualifizierten Krisenmanagers oder die Entlastung Ihrer als Krisenmanager fungierenden Geschäftsführung bei konzeptionellen und sonstigen Aufgaben schaffen wir freie Managementkapazitäten für ein aktives Handeln. Krankheits- oder Quarantäne- Ausfälle von Abteilungsleitern – auch in den jetzt so wichtigen Finanz- und Personalbereichen – können wir durch erfahrenes Führungspersonal kurzfristig überbrücken. 

Erfahren Sie mehr über unser Tochtergesellschaft viacur GmbH - Gesellschaft für Interim Management.

Sie kämpfen mit Personalausfällen aufgrund von Krankheit, Quarantäne, Kinderbetreuung etc. in Ihrer Verwaltung insbesondere im Bereich der Finanz- und Lohnbuchhaltung?

Dies kompensieren wir durch den Einsatz unserer erfahrenen Mitarbeiter. Diese können Sie auch bei der Vorbereitung Ihres Jahresabschlusses und bei der Antragstellung in Zusammenarbeit mit unseren Experten in den anderen Geschäftsbereichen zur Sicherung Ihrer Liquidität in der Krise personell entlasten.

Wenn wir Sie kurzfristig unterstützen können – sprechen Sie uns an. Jetzt Kontakt aufnehmen!

Außergewöhnliche Situationen wie diese erfordern im Rahmen der internen und externen Kommunikation eine professionelle und eindeutige Sprachregelung.  

Für eine professionelle Kommunikation nach innen und außen, für einen Austausch mit kommunalen Stellen und Aufsichtsgremien sowie für eine gelenkte Pressearbeit stehen Ihnen unsere Experten zur Seite und helfen Ihnen eindeutige Botschaften zu senden und Ihr Unternehmen zu schützen.

Weitere Informationen zum Thema ManagementService haben wir Ihnen als pdf-Download zusammengestellt.

Informieren Sie sich auch mit unserem Beitrag zum Thema Liquditätssicherung. Wir erklären Ihnen wie Sie nicht nur schnell, sondern vor allem richtig handeln.

Corona-Hotline

Auch interessant