Post-Corona

Zeit für die dringlichen strategischen To-Dos

Die Sozialwirtschaft ist jetzt gefordert, organisatorische und strategische Schwachstellen dauerhaft zu beseitigen und zukunftsfähige Strukturen zu schaffen. Durch die Krise sind Entwicklungsbedarfe wie mit einem Brennglas sichtbar geworden. Neben kurzfristigen Maßnahmen gilt es jetzt aus den gemachten Erfahrungen zu lernen und sich sicher für die Zukunft aufzustellen. Curacon benennt 5 relevante Handlungsfelder:

  1. Krisenmanagement: Schaffung von Kommunikations- und Krisenorganisationsstrukturen auf Basis der „Lessons learned“ – jetzt können Sie bewerten, was dauerhaft praktikabel und nötig ist.
  2. Aufbau- und Ablauforganisation 2020+: Es gilt „historisch gewachsene“ und/oder nicht eindeutige Organisationsstrukturen in klare und effiziente Verantwortungsbereiche zu überführen, die sich positiv auf die Umsetzung der Unternehmensstrategieausüben.
  3. Liquiditätssicherung und Controlling: Regelmäßige als auch verlässliche Steuerung der Liquidität ist ein Muss! Wirtschaftlichkeitsauswertungen sollten professionell und adressatengerecht abrufbar sein (unter Berücksichtigung realisierter Mehraufwendungen und Mindererlöse bzw. Rückforderungen) sowie ein frühzeitiges Erkennen von kritischen Entwicklungen ermöglichen.
  4. Digitalisierung: Krisensicherheit kann nur mittels strukturierter IT-Unterstützung (Hard- und Software) der Leistungs- als auch Unterstützbereiche, wie z. B. der Verwaltung, einhergehen.
  5. Strategische Kooperationen: Verbundbildungen sollten strategisch vor dem Hintergrund der Erweiterung/Fokussierung des eigenen Leistungsportfolios, einer möglichen Verdichtung administrativer Bereiche, der Abfederung von Engpässen sowie der Streuung eines möglichen Risikos durch Skaleneffekte durchdacht werden.

Sie lernen nicht nur – sondern optimieren langfristig durch Corona! Wir unterstützen Sie gerne bei der Erstellung eines Controllingsystems. Jetzt Kontakt aufnehmen!

Erfahren Sie mehr zu unseren Leistungen im Bereich Strategie und Organisation in der Sozialwirtschaft. Mehr erfahren!

Auch interessant