Komplexträgerstudie 2015

Deckblatt für Komplexträgerstudie 2015

Die Studie hat daher das Ziel, Bedeutung, Entwicklungsstand und Perspektiven des strategischen Managements bei Komplexeinrichtungen in Deutschland näher zu betrachten. Dazu fragt sie, welche Relevanz Komplexträger der Thematik zuschreiben, ob und wie eine Strategieentwicklung stattfindet, welche Faktoren die Strategieentwicklung befördern oder behindern und welche inhaltlichen strategischen Optionen letztlich gewählt werden. Dabei spielt auch eine Rolle, inwieweit die Organisationen bereit sind, sich strukturell zu verändern.

Es gibt bislang kaum Untersuchungen oder Erhebungen, die diese Aspekte adressieren. Die Kurzstudie möchte daher durch eine quantitative und qualitative Erhebung dazu beitragen, mehr Transparenz für Akteure und Interessierte in diesem Markt zu schaffen. Letztlich sollen Aussagen zum Status quo der Strategiehandhabung bei Komplexträgern gemacht sowie auf zukünftige Trends und Handlungsfelder hingewiesen werden. Dies versteht sich als ein praxisrelevanter Beitrag für die Fachöffentlichkeit, welche sich vermehrt auch im Sinne einer Benchmark für die strategischen Wege der Komplexträger interessiert.

Die komplette Studie können Sie kostenlos bei uns bestellen. Schreiben Sie uns einfach eine Email an cc.studien@curacon.de.

Autoren:
Jochen Richter, Michael Stahl
Zur Studien-Übersicht