Die Curacon Webseite benötigt mindestens den Internet Explorer in der Version 11 um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Warum benötige ich einen aktuellen Browser?

Sicherheit

Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.

Geschwindigkeit

Jede neue Browsergeneration verbessert die Geschwindigkeit, mit der Webseiten dargestellt werden.

Neue Technologien

Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird drastisch verbessert.

Komfort & Leistung

Mit neuen Funktionen, Erweiterungen und besserer Anpassbarkeit werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.

Kontakt

CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Sitz der Gesellschaft ist Münster
Am Mittelhafen 14
48155 Münster
Tel.: 02 51/9 22 08-0
Fax: 02 51/9 22 08-250

E-Mail: muenster@curacon.de
DE-Mail: info@curacon.de-mail.de

CURACON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Sitz der Gesellschaft ist Münster
Am Mittelhafen 14
48155 Münster
Tel.: 02 51/53 03 50-0
Fax: 02 51/53 03 50-50

E-Mail: muenster@curacon-recht.de

Komplexträgerstudie 2019

Kaum eine Branche ist aufgrund sich ändernder gesetzlicher Rahmenbedingungen, bspw. durch das BTHG oder das PSG, und der aktuellen Megathemen „Digitalisierung“, „demografischer Wandel“ und „Fachkräftemangel“ derartigen Herausforderungen ausgesetzt wie das Gesundheits- und Sozialwesen.

Damit verbundene Chancen und Risiken haben insbesondere für die großen Anbieter von Hilfeleistungen, die sogenannten Komplexträger, eine hohe Bedeutung. Strategische Entscheidungen und Veränderungsprozesse innerhalb dieser Organisation unterliegen anderen Regeln und Restriktionen als bei ihren kleineren Mitwettbewerbern. Curacon widmet deswegen den Komplexträgern in Deutschland regelmäßig Studien, um den fachlichen Austausch zu fördern und neue Impulse zu setzen.

Die Curacon Komplexträgerstudie aus dem Jahr 2015 betrachtet beispielsweise die Bedeutung und die Perspektiven des strategischen Managements und fragt „Wie viel Strategie braucht Komplexität?“. Die Studie aus dem Jahr 2017 beantwortet die Frage „Scheitern Strategien in der Organisation?“, indem die Themenbereiche „Organisationsformen bei Komplexträgern“, „Strategien in der Organisation managen“ und „Begünstigende Faktoren“ beleuchtet werden.

Der Fokus der diesjährigen Komplexträgerstudie liegt auf den Themen Wachstum und Personalmanagement. Der Fachkräftemangel erschwert Strategien, die auf organisches Wachstum abzielen. Daher beleuchtet die Studie die Fragestellung:

„Welche Auswirkungen hat der Fachkräftemangel auf die (Wachstums-)Strategien der Komplexträger und wie kann man ihm durch geschicktes Personalmanagement in der eigenen Unternehmung entgegenwirken?“

Wie auch im letzten Jahren basiert die Studie auf einer deutschlandweiten Online-Befragung. Wir danken den zahlreichen Vorständen und Geschäftsführungen der Komplexträger, die sich Im Zeitraum 11. März bis zum 26. April an der Befragung beteiligt haben.

Die Ergebnisse der Studie werden voraussichtlich im Juli 2019 veröffentlicht.

Hier finden Sie Infomationen zu unseren Leistungen im Bereich Komplexträger.

Autoren:
Jochen Richter, Dr. Jan Appel
Zurück zur Übersicht