Umfrage: Krankenhauscontrollingstudie 2019/20

Studie zum Stand des Controllings in deutschen Krankenhäusern

Seit 2011 führen der Deutsche Verein für Krankenhauscontrolling (DVKC), die Bergische Universität Wuppertal und Curacon (vor Juli 2019 unter zeb.healthCare) – die Studie zum aktuellen Stand und zu Entwicklungstrends des Controllings im deutschen Krankenhaussektor durch. Die Ergebnisse stoßen von Jahr zu Jahr auf größere Resonanz in der Tages- und Fachpresse, bei leitenden Führungskräften, Praktikern und Wissenschaftlern.

In der neunten Befragungsrunde werden, neben wiederkehrenden Fragestellungen, das Thema „Digitalisierung im Controlling“ und "Controlling in der Pflege" in den Fokus genommen. Die Studie wird somit u.a. Antworten auf folgende Fragen geben:

  • Wie digital sind aktuell die Controlling-Prozesse in den deutschen Krankenhäusern?
  • Wie entwickelt sich die Personalausstattung im Krankenhauscontrolling?
  • Ist das Berichtswesen zur Pflege geeignet die Auswirkungen der Ausgliederung der Personalkosten aus dem DRG-System abzubilden?

Wenn Sie an den aktuellen Ergebnissen interessiert sind und diese exklusiv vor Veröffentlichung erhalten möchten, unterstützen Sie uns und nehmen sich 20 bis 30 Minuten Zeit. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme profitieren Sie von zwei attraktiven Vorteilen:

  • Zusendung der Studienergebnisse direkt nach der Auswertung.
  • 15 % Rabatt auf Ihre Teilnahmegebühr zum 27. Deutschen Krankenhaus-Controller-Tag (DKCT) am 11./12. Mai 2020 in Potsdam

Bitte füllen Sie den Online-Fragebogen bis zum 31. Januar 2020 unter www.dvkc-umfrage.de aus.

Ergebnisse der Studie werden auf dem Deutschen Krankenhaus-Controller-Tag (DKCT) im Mai 2020 veröffentlicht.

Auch interessant