Corona-Pandemie

Corona-Pandemie: Maßnahmen und Hinweise

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große persönliche, organisatorische und wirtschaftliche Herausforderungen – und die Gesundheits- und Sozialwirtschaft steht einmal mehr im Zentrum unserer Gesellschaft. Daher wollen wir gerade jetzt unserem Anspruch „Sicherheit geben. Lösungen bieten.“ besonders gerecht werden und Ihnen im Umgang mit den Folgen der Corona-Pandemie zur Seite stehen.

Sie haben akuten Beratungsbedarf? Wir stehen Ihnen mit unserer Corona-Soforthilfe-Hotline zur Verfügung: corona@curacon.de oder 0251/92208-777

Wir bleiben für Sie informiert

Mit der folgenden Informationssammlung wollen wir Ihnen auch über unsere Hotline hinaus eine erste Hilfestellung an die Hand geben.

Dank einer sehr gut funktionierenden IT-Infrastruktur sind wir alle aktiv im Einsatz für Sie – in unseren laufenden Prüfungs- und Beratungsprojekten sowie mit der Erarbeitung von Lösungen für die Corona-bedingt täglich neu entstehenden Herausforderungen unserer Mandanten. Wie Sie wissen unterliegen die Entwicklungen einer hohen Dynamik. Daher werden wir auch weiterhin sehr intensiv die aktuelle Situation verfolgen und Sie über Veränderungen informieren. 

Wir haben außerdem wichtige Links von Verbänden, Ministerien und Behörden für Sie zusammen gefasst. Zur Linksammlung!

Personalgestellung in Zeiten der Corona-Pandemie

Im Spannungsfeld steigender Auslastung von Krankenhäusern in Zeiten der Corona-Pandemie blicken wir auf umsatzsteuerliche Behandlung der Gestellung medizinischen Personals.

Weitere Informationen

Corona Szenario-Rechner

Curacon hat ein Excel-Tool entwickelt, mit dem sich die Wirkungsweise der „Freihaltepauschale“ sowie die Sachkostenbeihilfe planen lässt.

Weitere Informationen

Vergütungen sichern – UPDATE!

Vergütungsverhandlungen werden für Einrichtungen und Dienste des Sozialwesens mitten in der Corona-Pandemie virulent!

Weitere Informationen

Covid-19-Gesetzgebung im Zivilrecht

Das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafrechtsverfahren sieht einige Erleichterungen vor. Insbesondere die Mietrechtsregelungen dürften wahrgenommen worden sein. Große Player kündigen an, Mieten nicht zahlen zu wollen. Was steckt dahinter?

Weitere Informationen

Reicht das Sozialdienstleister-Einsatzgesetz?

Durch das Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG) werden Soziale Dienstleister und Einrichtungen finanziell unterstützt, um sie nicht in ihrem Bestand zu gefährden.

Weitere Informationen

Covid-19-Krankenhausentlastungsgesetz für Pflegeeinrichtungen

Wir haben Ihnen eine Übersicht der Entlastungen für Pflegeeinrichtungen aus dem Krankenhausentlastungsgesetz zusammengestellt.

Weitere Informationen

Covid-19-Krankenhausentlastungsgesetz für Kliniken und Praxen

Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte sind im besonderen Maße von den finanziellen Folgen der Pandemie betroffen. Das Krankenhausentlastungsgesetz soll Abhilfe schaffen.

Weitere Informationen

Öffentliche Aufträge in Zeiten von Covid-19

Dringlichkeitsvergaben – Auftragsänderungen - Zusatzbeschaffungen: Das Vergaberecht ermöglicht rechtskonforme Vergaben auch in Krisenzeiten.

Weitere Informationen

Beteiligungsmanagement – Steigende Bedeutung zu Zeiten von Corona

Kommunale Haushalte müssen sich auf erheblich geringere Gewerbesteuereinnahmen und Zuweisungen des Landes einstellen. Der wirtschaftlichen Führung der kommunalen Beteiligungen kommt eine große Bedeutung zu.

Weitere Informationen

Folgen für die Kommunen

Schon in diesen Tagen spüren die Kommunen die Konsequenzen: wegbrechende Einnahmen, Steuerausfälle, höhere Sozialkosten drohen.

Weitere Informationen

Gesetzesänderungen für GmbHG und UmwG

Um die betroffenen Unternehmen verschiedener Rechtsformen in die Lage zu versetzen, auch bei weiterhin bestehenden Beschränkungen der Versammlungsmöglichkeiten erforderliche Beschlüsse zu fassen und handlungsfähig zu bleiben, gibt es neue Gesetzesänderungen.

Weitere Informationen

Corona-Sonderregelungen für Pflegeeinrichtungen

Auch Pflegeeinrichtungen sind mit den Folgen des Coronavirus konfrontiert. Es stellt sich die Frage, ob und welche Auswirkungen sich aktuell aus dem Blickwinkel Rechnungslegung, Jahresabschlussprüfung und Liquiditätsplanung für Pflegeeinrichtungen ergeben.

Weitere Informationen

Arbeitnehmerüberlassung leicht gemacht

Die Pandemie stellt Arbeitgeber vor Herausforderungen. Einerseits ein Bedarf an mehr Kräften, andererseits Schließungen und Kurzarbeit - BMAS informiert über Überlassungsmöglichkeiten von Arbeitnehmern.

Weitere Informationen

Rückgang der Kirchensteuereinnahmen

Neben den gesundheitlichen und sozialen Auswirkungen der Corona-Pandemie, haben die staatlichen Maßnahmen auch Auswirkungen auf die Kirchensteuereinnahmen und die Liquidität.

Weitere Informationen

Auswirkungen auf die Rechnungslegung (Teil 2)

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben nicht nur Einfluss auf Anhang und Lagebericht (vgl. Teil 1 unseres Beitrags). Welche weiteren Rechnungslegungsthemen betroffen sind lesen Sie in Teil 2.

Weitere Informationen

Coronavirus und IT-Sicherheit

Viele Unternehmen ergreifen Maßnahmen und versuchen – soweit dies überhaupt möglich ist – Mitarbeiter aus dem Home Office heraus arbeiten zu lassen, um die Zahl der sozialen Kontakte zu minimieren. Doch was bedeuten diese Anforderungen für die IT-Abteilungen?

Weitere Informationen

Existenzsicherung für soziale Dienste und Einrichtungen

Das Bundeskabinett hat am 23. März 2020 den Entwurf eines Gesetzes für den erleichterten Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2 (Sozialschutz-Paket) beschlossen.

Weitere Informationen

Neues Gesetz für Vereine und Stiftungen?

Die massive Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus in ganz Deutschland bedeutet für viele Vereine, dass bis auf Weiteres die Abhaltung einer Mitgliederversammlung nicht mehr möglich ist. Dies führt dazu, dass wichtige Beschlüsse nicht mehr rechtzeitig herbeigeführt werden können.

Weitere Informationen

Vergütungen sichern!

An dieser Stelle möchten wir auf eine Regelung aufmerksam machen, die zu gegebener Zeit möglicherweise die rettende Neuverhandlung der Vergütungssätze für Leistungserbringer gewährleisten kann.

Weitere Informationen

WfbM und Betretungsverbot

Angesichts der weltweiten Corona-Pandemie haben Sozialministerien der meisten Bundesländer unter Hinweis auf die Sicherheitsbestimmungen des Infektionsschutzgesetzes verfügt, dass Werk- und Förderstätten für Menschen mit Behinderungen, Berufsbildungs- und Berufsförderungswerke sowie Frühförderungsstellen zunächst bis zum 19. April 2020 von den Betroffenen weder zur Betreuung noch zur Beschäftigung aufgesucht werden dürfen.

Weitere Informationen

Zugang zum Kurzarbeitergeld

Die Bundesregierung ergreift Maßnahmen zur Linderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie – lesen Sie hier die Erleichterung in Bezug auf Kurzarbeitergeld und lassen Sie sich von uns beraten.

Weitere Informationen

Liquiditätssicherung

Das Ausmaß der Corona-Pandemie lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschätzen. Klar ist aber, dass als aller erstes die Liquiditätssituation sowie die gesamte Einschränkung des öffentlichen Lebens betroffen ist.

Weitere Informationen

Verdienstausfall

Wie sieht es mit Entschädigungen für Verdienstausfall im Zuge der Corona-Pandemie aus? Lesen Sie hier, ob und wie das Infektionsschutzgesetz weiterhelfen kann.

Weitere Informationen

Aussetzung der Insolvenzantragspflicht

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz bereitet eine gesetzliche Regelung zur Aussetzung der Insolvenzantragspflicht vor, um Unternehmen vor den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu schützen. Die wichtigsten Punkte haben wir für Sie zusammengefasst.

Weitere Informationen

Klarheit für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Wir beraten Sie auch in diesen beunruhigenden Zeiten gewohnt fundiert und kompetent in allen Belangen zu allen arbeitsrechtlichen Fragen zur Corona-Pandemie.

Weitere Informationen

Steuerliches Maßnahmenpaket

Wie soll man sich aktuell optimal als Arbeitgeber bzw. Steuerpflichtiger verhalten? Wir informieren über aktuelle Entwicklungen und Empfehlungen von Behördenseite und geben eine Übersicht über die steuerlichen Maßnahmen sowie ein Tableau von FAQs.

Weitere Informationen

Auswirkungen auf die Rechnungslegung (Teil 1)

Auch für die Rechnungslegung hat die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie Konsequenzen. Wir geben Ihnen einen Überblick.

Weitere Informationen

Sollten Sie bei bestimmten Punkten unsicher sein oder weitere Fragen haben, sprechen Sie uns jederzeit gerne an. Wir beraten Sie auch in diesen beunruhigenden Zeiten gewohnt fundiert und kompetent!

Auch interessant

Corona-Hotline