Medizinrecht

Medizinrecht ganzheitlich

Das Medizinrecht ist ein umfassender Sachbereich, in dem das Gesundheitswesen umfassend unter öffentlich-rechtlichen, zivil- und strafrechtlichen Gesichtspunkten betrachtet wird. Nur durch die ganzheitliche Berücksichtigung der ineinandergreifenden rechtlichen Felder können Sie eine nachhaltige Festigung im Markt erreichen. 

Medizinrechtliche Beratung

Die traditionelle Trennung zwischen stationärer und ambulanter Leistungserbringung wird es im Jahr 2020 nicht mehr geben. Stattdessen müssen daher Marktchancen, Mandanten- und Patientenbedürfnisse konsequent im Mittelpunkt der jeweiligen Unternehmensausrichtung stehen.

Der Betrieb von Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie die praktische Ausübung der Heilkunde sind nicht zuletzt durch die zahlreichen Gesundheitsreformen der letzten Jahre von einer zunehmenden Verrechtlichung geprägt. Bei den Gestaltungsmöglichkeiten zeigt sich zugleich eine Zunahme der Flexibilisierung.

Diese Veränderungen bringen Chancen und Risiken für Unternehmen und Heilberufler mit sich. Kooperationsformen zwischen einzelnen Kliniken, aber auch zwischen dem stationären und ambulanten Sektor, sind Folge der Aufweichung der Sektorengrenzen. Sie dienen letztlich dem Patientenwohl und der Wirtschaftlichkeit der Einrichtungen. Der wirtschaftliche Druck führt zudem vermehrt zu Fusionstendenzen.

Wir bieten Ihnen eine fundierte Beratung zu den Herausforderungen und Veränderungen, die sich daraus für Sie ergeben. Unter Beachtung der medizinischen und juristischen Zusammenhänge bieten wir Ihnen qualitativ hochwertige, innovative und praxisorientierte Lösungen im stationären und ambulanten Gesundheitssektor und stehen Ihnen mit unserer Expertise zur Seite.

Krankenhausrecht/stationärer Sektor

Wir unterstützen Sie bei der Krankenhausplanung und der Krankenhausfinanzierung. Wir beraten Sie bei Schiedsstellenverfahren und in den Bereichen Chefarztrecht und Recht der Rehabilitationseinrichtungen. Outsourcing von Krankenhausleistungen, Krankenhausfusionen, Risikomanagement und Beratung von Krankenhausapotheken sowie zum Antikorruptionsgesetz gehören ebenfalls zu unseren Arbeitsfeldern.

Schnittstelle stationärer und ambulanter Sektor

Zu unseren Spezialgebieten für Beratung im Gesundheitswesen gehören medizinische Versorgungszentren, Kooperationsformen, die integrierte Versorgung, Disease Management Programme und ambulante Leistungen im Krankenhaus (Belegarztwesen, Ermächtigungen, Plausibilitätsverfahren, ambulantes Operieren, sozialpädiatrische Zentren, psychiatrische Institutsambulanzen, Hochschulambulanzen). Darüber hinaus unterstützen wir Sie auch beim Risikomanagement und bieten Ihnen umfassende Beratung zum Antikorruptionsgesetz.

Arztrecht/ambulanter Sektor

Wir beraten Sie fachkundig zu allen Fragen rund um medizinische Versorgungszentren und Kooperationsformen. Zu unseren Spezialgebieten gehören das Vertragsarzt- und Zulassungsrecht, das ärztliche Berufsrecht, das ärztliche Werberecht, das Vergütungsrecht und das Gesellschaftsrecht für Ärzte. Wenn es um eine Praxisübernahme oder Praxisabgabe geht, können Sie voll und ganz auf unsere langjährige Expertise vertrauen – ebenso wie beim Risikomanagement und im Bereich Antikorruptionsgesetz.