Transaktion und Bewertung

Transaktionen professionell gestalten

Transaktionen im Gesundheits- und Sozialwesen müssen sorgfältig vorbereitet und professionell gesteuert werden. Nur so können Risiken minimiert und Chancen genutzt werden. Wir greifen auf langjährige Erfahrung zurück und unterstützen Sie umfassend beim Kauf, Verkauf, bei der Kooperation und Fusion.

Rundum-Service aus einer Hand

Unsere Projektteams für Transaktionen und Bewertungen sind interdisziplinär aufgestellt: Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater, Rechtsanwälte und Steuerberater arbeiten hier zusammen. Daher sind wir in der Lage, Ihnen einen Rundum-Service aus einer Hand zu bieten, mit dem wir alle Aspekte des Verkaufs, der Akquisition, der Kooperation und der Fusion darstellen können.

Ein Projektleiter steht Ihnen als Ansprechpartner im gesamten Transaktionsprozess zur Verfügung, begleitet diesen fachlich und koordiniert das gesamte Verfahren. Er stellt die Kommunikation sicher und sorgt dafür, dass auch enge Zeitpläne unter Gewährleistung hoher Qualitätsstandards eingehalten werden.

Wir verfügen über eine profunde Erfahrung in der Transaktionsberatung, vor allem in den Bereichen Krankenhaus und Altenpflege. Bei der Veräußerung von Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens konnten wir unsere Mandanten bereits in rund 40 Projekten erfolgreich unterstützen.

Transaktionen erfolgreich gestalten

Wir haben uns auf die Beratung von Unternehmenstransaktionen jeglicher Art in der Sozial- und Gesundheitsbranche spezialisiert. Hinsichtlich der Beratung bei Akquisitionen, Unternehmensverkäufen und Unternehmensverbindungen können wir auf langjährige Erfahrung zurückgreifen.

Um eine Transaktion erfolgreich zu gestalten, müssen alle möglichen Implikationen im Vorhinein sorgfältig beleuchtet werden. Wir analysieren die externen Rahmenbedingungen, wie z. B. gesetzliche Vorgaben und Wettbewerbsstruktur, genauestens und berücksichtigen dabei die internen Faktoren und Strukturen des jeweiligen Unternehmens. Unsere Branchenexperten beleuchten dabei auch die strategischen Aspekte aus der medizinischen und pflegerischen Sicht des Unternehmens sowie des Umfelds.

Unsere umfassenden Beratungsleistungen

Sie wollen ein Krankenhaus kaufen?
Sie suchen einen neuen Träger für Ihr Pflegeheim?
Sie planen die Fusion zweier oder mehrerer Unternehmen?

Wir stehen Ihnen mit unseren umfassenden Beratungsleistungen bei jeglichem Transaktionsvorhaben zur Seite und bieten Ihnen eine große Auswahl an spezifischen Lösungsmöglichkeiten. Unser interdisziplinäres Team begleitet Sie dabei von der Vorbereitung und Planung über die Durchführung bis hin zur Umsetzung und Integration.

  • 1. Vorbereitung / Planung

    Mit der Planung steht und fällt jedes Projekt. Unsere Fachexperten und zertifizierten Projektmanager unterstützen Sie insbesondere bei der Projektplanung, Definition von Zielen, Konzepterstellung, Festlegung von Meilensteinen sowie bei der Entwicklung einer Kommunikationsstrategie.

    Planung / Vorbereitung
  • 2. Durchführung

    Due Diligence, Unternehmensbewertung, Angebotsauswertung, Plausibilisierung von Konzepten und Konditionen, Vertragsgestaltung, Prozesssteuerung - als Branchenexperte begleiten wir Sie mit einem ganzheitlichen Ansatz und langjähriger Erfahrung bei der vollständigen Durchführung Ihrer geplanten Transaktion.

    Durchführung
  • 3. Umsetzung / Integration

    Für den Erfolg einer Transaktion ist die Post Merger Integration von entscheidender Bedeutung. Neben der durchgängigen Steuerung und Kontrolle der Umsetzung unterstützen wir Sie auch bei der Erarbeitung von Medizin- oder Pflegestrategien, der IT-Integration sowie bei der Verzahnung von Prozessen und Strukturen.

    Umsetzung / Integration

Unsere Lösungen im Detail

(Multi-)Projektmanagement

Projektmanagement ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Projektes und damit auch jeder Transaktion. Viele Projekte scheitern an den gleichen Gründen. Unklare Zielsetzungen, mangelnde Zeit- und Ressourcenplanung, nicht definierte Verantwortlichkeiten und vernachlässigte Kommunikation sind die Hauptgründe.

Bei einer Transaktion sind diverse Aspekte zu berücksichtigen und nahezu alle Unternehmensbereiche eingebunden. Dies erfordert eine besonders intensive und kontinuierliche Steuerung. Neben der kompetenten Führung und Moderation Ihres Gesamtprojektes und möglicher Teilprojekte bieten wir mit unseren Instrumenten eine verständliche und umfassende Projektdarstellung und -dokumentation.

Unternehmensverkauf

Im Rahmen des Unternehmensverkaufs bietet Curacon mit dem strukturierten Bieterverfahren sowie der strategischen Partnersuche eine umfassende Begleitung der einzelnen Verfahrensschritte des gesamten Projektes: Von der Vorbereitungs- über die Sondierungs- und Angebotsphase bis zur Verhandlungsphase gewährleisten wir eine professionelle Verfahrensabwicklung sowie höchste Vertraulichkeit durch standardisierte Prozesse.

Dabei bieten wir die rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Gestaltung des Unternehmensverkaufs aus einer Hand an. Ebenso übernehmen wir das gesamte Projektmanagement und die Verfahrenssteuerung inkl. der begleitenden Kommunikation sowie der Moderation von Verhandlungen mit Interessenten.

Unternehmenskauf / Akquisition

Bei dem Unternehmenskauf ist besonderes Augenmerk auf eventuelle Risiken zu legen. Wir helfen Ihnen dabei, diese zu identifizieren und zu bewerten. Dabei begleiten wir Ihr Vorhaben strategisch und operativ in allen Verfahrensschritten. Die erfolgreiche Durchführung einer Akquisition erfordert ein professionelles Projektmanagement sowie begleitende interne und externe Kommunikation.

Wir stellen mit vollumfänglichen Due Diligence-Analysen sicher, dass sämtliche Untersuchungsergebnisse zu einer ganzheitlichen Aussage über das Kaufobjekt verbunden werden. Wir ermitteln indikative Unternehmenswerte zur Kaufpreisfindung als Basis für Vertragsverhandlungen und unterstützen Sie bei der Erstellung von Angeboten und sonstigen Verfahrensdokumenten. Bei Bedarf moderieren wir Verhandlungsgespräche und Vor-Ort-Termine wie Gremienpräsentationen.

Kooperation und Fusion

Die zu berücksichtigenden Einflussgrößen bei Kooperationen und Fusionen können eine große Bandbreite haben. Zudem gibt es – je nach Grad der Verbindlichkeit – unterschiedlichste Gestaltungsformen von Kooperationen.

Unsere modulare und strukturierte Vorgehensweise hat sich in der Vergangenheit bewährt. Hierbei erarbeiten wir zunächst eine Projektskizze, die als Basis für die weitere Konkretisierung der Kooperation dient. Die nachfolgenden Analysen dienen insbesondere der Identifikation von kooperationsrelevanten Themen wie bspw. der Ermittlung des Kapitalbedarfes sowie der Ermittlung der Anteilsverhältnisse. Sämtliche Erkenntnisse fließen in die von uns erstellten vertraglichen Dokumente ein, welche die Basis für die Umsetzung der Kooperation bilden.

Unternehmensbewertung

Die Unternehmensbewertung bildet die Basis für die Kaufpreisfindung sowie die Ermittlung von Anteils- und Austauschverhältnissen.

Auch für gemeinnützige Gesellschaften ist davon auszugehen, dass der Entscheidungswert für den Träger zumindest an die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit anknüpft. Vor diesem Hintergrund erscheinen Kapitalwertverfahren, wie sie auch im IDW S1 dargelegt werden, anwendbar und passend. Eine erste Wertindikation kann gegebenenfalls auch mit Hilfe des Multiplikatorverfahrens erstellt werden.

Post Merger Integration

Die Post Merger Integration stellt eine große Herausforderung für alle Beteiligten dar und ist zugleich Schlüssel zum Erfolg einer Transaktion. Unter großem Zeitdruck und parallel zum Kerngeschäft erfolgt die Integration. Neben der Verzahnung von Prozessen und Strukturen sowie der Umsetzung von strategischen Maßnahmen sind dabei auch die kulturellen Aspekte zu berücksichtigen.

Unser interdisziplinäres Team aus Fach- und Branchenexperten sowie Projektmanagern bietet Ihnen spezifische Lösungen und begleitet Sie partnerschaftlich und individuell. Wir arbeiten mit einer Vielzahl an Methoden des Integrations- und Projektmanagements.

  • Unsere aktuelle Referenz im Bereich Krankenhaus

    Die Klinikum Westmünsterland GmbH und die MVZ Maria-Hilf Stadtlohn GmbH haben beschlossen gemeinsame Wege zu gehen. Curacon hat mit einem interdisziplinären Team die Verantwortlichen im Vorfeld des Zusammenschlusses beratend begleitet.

    https://www.curacon.de/impulse/neuigkeiten/neuigkeit/54-krankenhauszusammenschluss/
  • Unsere aktuelle Referenz im Bereich Altenpflege

    Durchführung des Markterkundungsverfahrens für die Christoffel-Blindenmission zur Veräußerung des Ernst-Christoffel-Hauses in Nümbrecht inkl. Unterstützung bei der Erarbeitung und Umsetzung der Kommunikationsstrategie.

    https://www.curacon.de/impulse/neuigkeiten/neuigkeit/22-neuer-traeger-fuer-das-ernst-christoffel-haus/
  • Unsere aktuelle Referenz aus anderen Bereichen

    Käuferseitige Begleitung eines freigemeinnützigen Komplexträgers in Nordrhein-Westfalen bei der Suche nach potentiellen Übernahmeobjekten im Bereich der Behindertenhilfe.

Transaktion ist kein Tagesgeschäft

»Ein Unternehmenserwerb ist ein außergewöhnliches Projekt und bedarf einer fundierten und intensiven Prüfung und Entscheidungsvorbereitung – hierfür stehe ich unseren Mandanten mit meiner Fachkompetenz und Erfahrung zur Seite.«

Jan Hendrik Marwig Projektleiter Geschäftsfeld Transaktion & Bewertung

Ihre Ansprechpartnerinnen