Seminare APG DVO

Unsere erfolgreiche Veranstaltungsreihe mit Zufriedenheitsgarantie: 100 % Weiterempfehlung

Ihre Ansprechpartner

Jetzt anmelden: APG DVO als Praxisseminar & Webinar

Nach der IK-Beantragung ist vor der IK-Beantragung: Auch wenn bei zahlreichen Trägern – insbesondere im Zuständigkeitsbereich des LWL – noch zig Bescheide für 2023 und 2024 sowie Entscheidungen zu Widersprüchen ausstehen, kann so langsam die IK-Beantragung zum 1.1.2025 in den Blick genommen werden.

Die neuen Angemessenheitsgrenzen werden vom MAGS nach den Sommerferien festgesetzt. Diese Werte sind relevant für die Neufestsetzung der gesondert zu berechnenden Investitionskosten bei Bestandseinrichtungen, aber auch für Neubauprojekte oder Baumaßnahmen, die in 2025 abgeschlossen werden. Erstmals werden wir daher in einem APG DVO Spezial - wieder in Präsenz sowie als Webinar - ein halbtägiges Format anbieten:

  1. Grundlagen APG DVO 
  2. Modernisierung, Neubau und Ersatzneubau
  3. Update APG DVO (Vertiefung)

 

Um auch die letzten Geheimnisse der APG DVO zu lüften, bieten wir Ihnen gleich zwei separate, aber aufeinander aufbauende Webinare an. Ergänzend zum beliebten Update für Expert:innen (sowie einem Immobilien-Spezial) gibt es vorgeschaltet wieder ein eigenes Grundlagenwebinar für Einsteiger:innen – beide wieder in Form eines Webinars am 16. September 2024 oder aber als wiederaufgelegtes Praxisseminar in Münster (10.09.) oder Ratingen (18.09.) mit der Möglichkeit zum persönlichen Austausch.

Profitieren Sie insb. beim Grundlagenwebinar, wichtiges Grundlagenwissen zur APG DVO effektiv und nachhaltig zu erwerben - nicht nur geeignet für "Neulinge", sondern auch zur Wissensauffrischung. Darauf aufbauend bringen wir Sie im Anschluss zu Neuerungen, speziellen Problemstellungen sowie Lösungsansätzen mit einem weiteren Update Spezial zur APG DVO auf den neuesten Stand.

Praxisseminar-Agenda

Empfang & Begrüßungskaffee

ab 09:30 Uhr

Grundlagenwebinar APG DVO

10:00 - 11:30 Uhr

  • APG DVO im Überblick
  • Grundbegriffe und Definitionen
  • Eigentums- und Miet-/Pachtmodell
  • Abgrenzungsfragen (Investition, Betriebsvorrichtung, Instandhaltung)
  • Grundlagen der Refinanzierung von Investitionskosten
  • Neuberechnung von Investitionskostensätzen
  • Anpassung der Buchhaltung / Informationen auf Knopfdruck

Kaffeepause

11:30 - 11:45 Uhr

Modernisierung, Neubau und Ersatzneubau

11:45 - 12:45 Uhr

Gemeinsamer Mittagsimbiss

12:45 - 13:30 Uhr

Webinar Update APG DVO

11:00 - 14:00 Uhr (inkl. 30-minütiger Pause)

  • Wer muss für 2025/2026 neue IK-Anträge stellen?
  • Welche Angemessenheitsgrenzen (€/m²) und EK-Zinsen gelten ab dem 1.1.2025?
  • Was ist in der IK-Beantragung 2025/2026 zu tun und was kommt raus?
  • Besteht noch Handlungsbedarf im Zusammenhang mit zurückliegenden LSG-Urteilen?
  • Ist eine energetische Sanierung refinanzierungsfähig?
  • Wie stellt sich die IK-Refinanzierung bei einem Umbau oder Neubau dar? Realisierung im Eigentümer- oder Mietmodell? Trägt sich ein Neubau?
  • Wie verändert sich die IK-Refinanzierung bei einem Trägerwechsel?
  • Wer muss virtuelle Konten führen und was ist hierbei zu beachten? Sind Zinsen bei einem negativen virtuellen Konto refinanzierungsfähig?

Webinar-Agenda

Grundlagenwebinar APG DVO

09:00 - 10:30 Uhr

  • APG DVO im Überblick
  • Grundbegriffe und Definitionen
  • Eigentums- und Miet-/Pachtmodell
  • Abgrenzungsfragen (Investition, Betriebsvorrichtung, Instandhaltung)
  • Grundlagen der Refinanzierung von Investitionskosten
  • Neuberechnung von Investitionskostensätzen
  • Anpassung der Buchhaltung / Informationen auf Knopfdruck

Webinar Update APG DVO

11:00 - 14:00 Uhr (inkl. 30-minütiger Pause)

  • Wer muss für 2025/2026 neue IK-Anträge stellen?
  • Welche Angemessenheitsgrenzen (€/m²) und EK-Zinsen gelten ab dem 1.1.2025?
  • Was ist in der IK-Beantragung 2025/2026 zu tun und was kommt raus?
  • Besteht noch Handlungsbedarf im Zusammenhang mit zurückliegenden LSG-Urteilen?
  • Ist eine energetische Sanierung refinanzierungsfähig?
  • Wie stellt sich die IK-Refinanzierung bei einem Umbau oder Neubau dar? Realisierung im Eigentümer- oder Mietmodell? Trägt sich ein Neubau?
  • Wie verändert sich die IK-Refinanzierung bei einem Trägerwechsel?
  • Wer muss virtuelle Konten führen und was ist hierbei zu beachten? Sind Zinsen bei einem negativen virtuellen Konto refinanzierungsfähig?

Konkrete Fragen zum Thema?

Gern bieten wir Ihnen an, Ihre im Vorfeld eingereichten individuellen Fragestellungen bestmöglich mit in das Webinar einzubinden oder während des Webinars direkt zu stellen.     

Allgemeine Informationen

Orte

Präsenz: Curacon Niederlassung Münster und Ratingen // Webinar: Microsoft Teams

Datum & Uhrzeit

Praxisseminare am 10.09. (Münster) sowie 18.09.2024 (Ratingen) von 9:30 - 15 Uhr // Webinar 16.09.2024 von 9 - 14 Uhr

Teilnahmegebühr

Praxisseminar 240 € // Webinare 90 € (Grundlagen) sowie 150 € (Update Sepzial) jeweils zzgl. gesetzl. USt

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider:innen und Mitarbeitende von stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen in NRW.

Veranstaltungen

Praxisseminar APG DVO
Münster
Curacon Niederlassung Münster
Jetzt anmelden
Anmeldung anzeigen
Grundlagenwebinar APG DVO
Online
Microsoft Teams
Jetzt anmelden
Anmeldung anzeigen
Webinar Update APG DVO
Online
Microsoft Teams
Jetzt anmelden
Anmeldung anzeigen
Praxisseminar APG DVO
Ratingen
Curacon Niederlassung Ratingen
Jetzt anmelden
Anmeldung anzeigen