Webinar Reform der Grundsteuer

Durch die Reform wird eine Neubewertung von Grundstücken und Gebäuden sowohl für gewerbliche als auch für gemeinnützige Grundstückseigentümer und Erbbaurechtsnehmer unumgänglich.

Zusatztermine zur Reform der Grundsteuer

Unsere erfolgreichen Webinare zur Reform der Grundsteuer gehen in die Verlängerung - am 20. & 27. Juni 2022 werden wir Ihnen nochmals zwei vertiefende Veranstaltungen anbieten.

Die Resonanz der mehr als 400 Teilnehmenden unserer Webinare zur Reform der Grundsteuer von Februar bis April 22 sowie insb. die individuellen Fragen haben gezeigt: es herrscht akuter Handlungs- und intensiver Wissensbedarf.

Im Zuge der Grundsteuerreform sind Immobilienbesitzer und damit auch gemeinnützige Organisationen dringend aufgefordert, zu handeln. Der Grund dürfte Ihnen unlängst bekannt sein: Zwischen Juli 2022 und voraussichtlich Ende Oktober 2022 sind die Feststellungserklärungen für die Grundstückswerte elektronisch beim zuständigen Finanzamt abzugeben.

Nach unseren dazu im Frühjahr 2022 erfolgreich angebotenen Fachveranstaltungen mit über 400 Teilnehmenden möchten wir Ihnen nun mit einer Fortsetzung unserer Webinare die Gelegenheit bieten, vertiefende Informationen zu besonderen Fragestellungen rund um das Thema „Grundsteuer und Gemeinnützigkeit“ kennen zu lernen.

Zugleich erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen, wie das Thema Steuerdeklaration zukünftig mit Hilfe einer ausgereiften, sicheren digitalen Plattform erfolgreich gemanagt werden kann - damit erfüllen Sie zugleich Ihre Compliance-Anforderungen an ein zukunftsweisendes Immobilien-Datenmanagement.

Unser 90-minütiges Webinar mit praxiserfahrenen Referent:innen bietet darüber hinaus natürlich auch Raum für Ihre individuellen Fragen. Nutzen Sie die verbleibende Zeit, um sich vorzubereiten!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! 

Mit der separaten Anmeldebestätigung werden wir Ihnen zudem weitere Informationen zum Einwahlverfahren, den technischen Voraussetzungen uvm. zukommen lassen.

Einige wichtige Informationen hierzu haben wir aber auch bereits in unseren FAQs zu virtuellen Meetings zusammengefasst.

 

Allgemeine Informationen

Datum & Uhrzeit

20. & 27. Juni 2022 // jeweils von 14:00 - 15:30 Uhr

Ort

Online, Microsoft Teams

Teilnahmegebühr

90,00 € (zzgl. gesetzl. USt)

Veranstaltungen