Webinar zum Persönlichkeits- und Urheberschutz

NEU IM PROGRAMM

Ihre Ansprechpartner

Essenzielles Grundlagenwissen – für Rechtssicherheit bei Wissensvermittlung und Unternehmenskommunikation

Zu Jahresbeginn möchten wir Sie gerne direkt auf ein neues Webinar aufmerksam machen – zu einem Dauerbrenner-Thema, mit dem wir alle, bewusst oder unbewusst, täglich konfrontiert werden: der Persönlichkeits- und Urheberschutz.

Beschleunigt durch die Corona-Pandemie sind heute digitale Werkzeuge aus der Vermittlung von Wissen und Informationen nicht mehr wegzudenken. Die Gefahr von relevanten Fehlern mit Blick auf den Persönlichkeits- und Urheberschutz ist dabei vor allem bei der Wissensvermittlung, d.h. in der Lehre über Lernplattformen sowie Videokonferenzsysteme, oder in der Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Webauftritte und neuen Marketingmaßnahmen besonders ausgeprägt. Hier ist essenziell, dass die ensprechenden Mitarbeitenden alle Stolperfallen kennen.

Das knapp 2-stündige Webinar wendet sich daher insbesondere an Lehrkräfte und Dozent:innen, Koordinator:innen von Seminaren sowie Mitarbeitende aus der Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation.

Sehr praxisnah und anhand von diversen Fallbeispielen wird vermittelt, worauf es ankommt. Hierbei wird auch Bezug auf die Anforderungen aus dem Kunsturhebergesetz und den datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowie auf aktuelle Rechtsprechungen genommen.

Darüber hinaus bleibt natürlich ausreichend Raum für Ihre individuellen Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! 

Mit der separaten Anmeldebestätigung werden wir Ihnen zudem weitere Informationen zum Einwahlverfahren, den technischen Voraussetzungen uvm. zukommen lassen.

Einige wichtige Informationen hierzu haben wir aber auch bereits in unseren FAQs zu virtuellen Meetings zusammengefasst.

Unsere Referenten

David Große Dütting

Master of Science / Manager / Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Zum Profil

Sarah Gindera

Master of Arts / Beraterin / Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)

Allgemeine Informationen

Datum & Uhrzeit

8. September 2022, 14 - 16 Uhr

Ort

Online, Microsoft Teams

Teilnahmegebühr

90,00 € (zzgl. gesetzl. USt)

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Lehrkräfte und Dozenten sowie Mitarbeitende aus der Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation aller Einrichtungen.

Veranstaltungen