Webinar Hinweisgebersystem

Whistleblowing – welche Pflichten, Gefahren und Chancen kommen jetzt auf Einrichtungsträger und Organisationen zu?

Die Whistleblowing-Richtlinie (EU) 2019/1937 existiert schon lange – nun erfolgt die dringend erforderliche Umsetzung in nationales Recht: Das neue Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) wird voraussichtlich noch in diesem Jahr vom deutschen Gesetzgeber erlassen und verpflichtend anzuwenden sein. Der aktuelle HinSchG-Entwurf des BMJ regelt die Rechts- und Schutzlage für Whistleblower grundlegend neu und sieht zahlreiche Pflichten für Einrichtungsträger/Organisationen vor, die einige Gefahren bergen – aber auch Chancen bieten.

Wesentliche Kernpunkte der neuen Regelung sind:

  • Wahlrecht: Whistleblower dürfen (zukünftig) direkt extern an die zuständige Behörde melden und sind dann umfassend geschützt, etwa vor Kündigungen.
  • Alle Einrichtungsträger/Organisationen mit mehr als 50 Beschäftigten müssen unabhängig von ihrer Rechtsform sog. „interne Meldestellen“ einrichten und betreiben. Bei Verstoß drohen Bußgeld und mittelbare Nachteile, etwa für die Leitungs- und Führungsebene.

Unser kompaktes Webinar bietet Ihnen hierzu am 20. Juni 2022 von 11:00 – 12:30 Uhr das wesentliche Grundwissen und lösungsorientierte Antworten auf u. a. folgende Fragen:

  • Wer darf was, wie, wann und wo in welcher Reihenfolge melden?
  • Wer wird (dann) wovor und wie geschützt?
  • Wie haben Sie Meldekanäle einzurichten und zu betreiben? Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es dabei?
  • Wie müssen Sie mit Meldungen verfahren, welche Folgemaßnahmen ergreifen?
  • Gefahren, Chancen und Best Practice: Wie können Sie Whistleblower „im Haus“ halten, Whistleblowing als wirksames Frühwarnsystem etablieren und so Haftungs- und Reputationsschäden vermeiden?
  • Wie könnte eine externe Umsetzungsbegleitung bis zu Übernahme & Betrieb eines Whistleblower-Systems aussehen?

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre Referenten

Dr. iur. Nico Herold

Rechtsanwalt / Manager

Zum Profil

Guido Kraus

Rechtsanwalt / Senior Manager

Zum Profil

Allgemeine Informationen

Datum & Uhrzeit

20. Juni 2022, 11:00 - 12:30 Uhr

Ort

Online, Microsoft Teams

Teilnahmegebühr

140,00 € (zzgl. gesetzl. USt)

Veranstaltungen