Programm

10:00 Uhr
Begrüßung/Einleitung

10:10 Uhr
Sozialrechtliche und betriebswirtschaftliche Herausforderungen der kommenden Jahre – die Übergangszeit sinnvoll und effizient nutzen!

Themen u.a. „Von der zentralisierten Einheit zum zentralen Dienstleister: Küche, Wäsche, Reinigung in neuer Steuerung“, „Digitalisierung als Voraussetzung für Qualitäts- und Leistungssteuerung“

12:30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen

13:30 Uhr
Reform des Gemeinnützigkeits- und Umsatzsteuerrechts zum 01.01.2020

Umsatzbesteuerung der Mittagsverpflegung und Sachmittel im Zuge des BTHG, Vorsteuerabzug bei Tagesförderstätten und im BBB, Quotenberechnung bei Inklusionsbetrieben und BFH-Rechtsprechung zum Wegfall des ermäßigten Steuersatzes

15:00 Uhr
Kaffeepause

15:30 Uhr
Erhöhung des Grundbetrages in Werkstätten und damit verbundene Auswirkungen, Inhalte und Ergebnisse der Prüfung von AER durch Kostenträger

16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung