Den Herausforderungen der Digitalisierung begegnen

Wie lassen sich die Möglichkeiten und Potenziale durch Digitalisierung und Vernetzung der Pflegeprozesse besser nutzen?

Die ohnehin kritischen Arbeitsbedingungen sowie die allgemein angespannte Situation des Pflegeberufs wurden
durch Gesundheitsminister Jens Spahn und die durch ihn initiierte  „Konzertierte Aktion Pflege“ (KAP) in 2018 auf einen neuen Prüfstand gestellt. Mithilfe des Pflegepersonal- Stärkungsgesetzes (PpSG) und der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV) sind weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen für professionell Pflegende in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen umgesetzt worden.
 

Download: Den Herausforderungen der Digitalisierung begegnen

Autoren:
Carl-Friederich Ehrhardt, Jörg Redmann
Erschienen in:
KU Gesundheitsmanagement 07/2020
Zurück zur Übersicht

Auch interessant