Betriebsprüfung

Betriebsprüfung gut vorbereitet

Die Quantität und Qualität von Betriebsprüfungen nimmt stetig zu. Umso mehr wächst die Bedeutung der optimalen Vorbereitung und der professionellen Begleitung. Für einen möglichst reibungsfreien Ablauf stehen Ihnen unsere Experten in allen Phasen steuerlicher Außenprüfungen zur Verfügung.

Wirkungsvolle Vorbereitung

Mit Eintreffen der Prüfungsanordnung sollten unverzüglich verschiedene Maßnahmen eingeleitet werden. Dazu zählen unter anderem die Aufbereitung von notwendigen Unterlagen, die Zusammenstellung der Feststellungen der letzten Betriebsprüfung sowie deren Umsetzung. Auch die Planung der Koordination während der Betriebsprüfung trägt erheblich zu einem zielführenden Ablauf bei.

Eine möglichst lückenlose Vorbereitung ist wichtig, um während der Prüfung ein reibungsloses Prozedere gewährleisten zu können. Wir verfügen über weitreichende Erfahrungen mit Blick auf die notwendigen Vorbereitungshandlungen. Je besser Sie die Prüfung vorbereiten, umso erfolgreicher ist der Verlauf und der Ausgang einer Betriebsprüfung.

Zur optimalen Vorbereitung gehört auch, die Sicherstellung, dass die Finanzverwaltung Zugriff auf die digitalen Daten hat. Wir empfehlen Ihnen daher eine vorgelagerte Überprüfung des Datenzugriffs bzw. der Lesbarkeit Ihrer Daten durch unsere IT-Experten.

Effiziente Durchführung

Auch während der Betriebsprüfung sind umfassende Maßnahmen zur Organisation und Koordination erforderlich. Die laufend eingehenden Prüfungsanfragen des Betriebsprüfers müssen abgestimmt und beantwortet werden. Dazu ist es notwendig, eine Unmenge an Informationen zu filtern.

Unsere Experten helfen Ihnen dabei, die Anfragen der Betriebsprüfung methodisch effektiv vorzubereiten und zielführend zu beantworten. Darüber hinaus stellen wir sicher, dass Sie jederzeit einen Überblick über den aktuellen Stand und die Auswirkungen der laufenden Prüfung haben.

Häufig kommt es im Laufe einer Prüfung zu unterschiedlichen Rechtsauffassungen. Wir kennen die aktuellen Brennpunkte in Betriebsprüfungen und können Ihre steuerlichen Interessen daher optimal vertreten. Nicht immer können diese Konflikte während der Betriebsprüfung aufgelöst werden. Selbstverständlich begleiten wir Sie auch im anschließenden Rechtsbehelfsverfahren.

Dezidierte Nachbereitung

Nach Abschluss der Betriebsprüfung prüfen wir mit Ihnen, ob Handlungsbedarf für die Folgejahre besteht. Ebenfalls ist zu prüfen, ob sich Auswirkungen auf bereits eingereichte Steuererklärungen ergeben. Außerdem sollten die Prüfungsfeststellungen dahingehend analysiert werden, ob Prozesse im Unternehmen zu verändern sind, um Fehler zu vermeiden. Selbstverständlich bieten wir Ihnen dafür optimale Lösungen im Rahmen einer maßgeschneiderten Steuerstrategie.

Ihr Ansprechpartner

  • Andreas Seeger

    Partner
    andreas.seeger@curacon.de
    02 51/9 22 08-120
    »Meine Mandanten können von mir jederzeit eine persönliche Betreuung erwarten, die neben einer hohen Praxisorientierung die ganze Bandbreite gesetzlicher Gestaltungsmöglichkeiten nutzt.«