IT-Management

IT-Management für mehr Erfolg

Die Digitalisierung im Gesundheits- und Sozialwesen schreitet unaufhaltsam voran. Informationstechnologie wird dabei zum strategischen Wettbewerbsfaktor. Die Experten von Curacon und Sanovis unterstützen Sie dabei, Ihre IT so einzurichten und zu nutzen, dass sie Ihre Geschäftsstrategie nachhaltig unterstützt.

Informationstechnologie optimal nutzen

IT-Management als Erfolgsfaktor

Ein adäquater und zielgerichteter Einsatz leistungsfähiger IT zählt im Gesundheits- und Sozialwesen zu den wichtigsten Voraussetzungen, um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und nachhaltig optimieren zu können.

Die Entscheidung für das richtige IT-System wird zu einer vielschichtigen Herausforderung im Spannungsfeld zwischen Effizienz- und Qualitätsanforderungen, IT-Innovation und Bestandssystembetrieb, neuen IT-Sourcingstrategien sowie unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozessen.

Digitalisierung und Industrie 4.0

Mit den zunehmenden Möglichkeiten, die moderne IT bietet, werden auch die fachlichen Voraussetzungen für eine optimale Nutzung immer komplexer. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf aktuelle Entwicklungen wie das Internet der Dinge – besser bekannt unter dem Begriff Industrie 4.0.

Traditionelle Geschäftsmodelle verändern sich wesentlich durch die zunehmende Digitalisierung. Die Unternehmen und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens müssen sich entsprechend strategisch ausrichten, um von den neuen Möglichkeiten profitieren zu können.

Expertise für Ihre IT-Herausforderungen

Die Experten der Curacon GmbH und der Sanovis GmbH  verfügen über eine langjährige Erfahrung in der IT-Managementberatung im Gesundheits- und Sozialwesen und gewährleisten eine methodisch effektive und stringente Vorgehensweise.

Wir analysieren, beurteilen und verbessern das komplexe Zusammenspiel zwischen Ihrer Unternehmensstrategie, Ihrer Organisation, Geschäftsprozessen und IT-Systemen. In interdisziplinärer Zusammenarbeit von Informatikern, Medizin-Informatikern, Naturwissenschaftler und Betriebswirten stellen wir sicher, dass die fachlichen Anforderungen ebenso wie die strategischen Herausforderungen und Ziele optimal durch Ihre IT unterstützt werden.

Unsere Leistungen für Ihr IT-Management

IT-Strategie

Um die Leistungsfähigkeit Ihrer IT auf wirtschaftliche Weise zu sichern und diese im Hinblick auf Ihre Ziele und Herausforderungen nachhaltig zu optimieren, erarbeiten wir für Sie eine IT-Strategie. Dazu müssen wir zunächst den Status Quo Ihrer IT überprüfen und deren Ausrichtung für die nächsten Jahre zu definieren. Damit schaffen wir eine Entscheidungsbasis für nötige Maßnahmen und Investitionen.

Im Fokus der Betrachtung stehen die Bereiche IT-Organisation und Prozesse, Applikationen (Krankenhaus-Informationssysteme, Abteilungssysteme und Informationssysteme im Sozialwesen) und Infrastruktur (Arbeitsplatz-, Serversysteme und Netze), Budget und Projekte sowie Sourcing und Innovationen.

IT-Effizienz

Die Ausgaben für die IT gehören mittlerweile auch im Gesundheits- und Sozialwesen zu den relevanten Kostenblöcken im Unternehmen. Trotz hoher Investitionen in die IT bleibt oft der gewünschte Erfolg aus. Kurzfristige Maßnahmen zur Kostensenkung als auch der Aufbau eines IT-Steuerungssystems zur nachhaltigen Steigerung der Effizienz stehen im Fokus.

Wir unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer IT-Kosten eine effektive IT-Organisation und straffe IT-Prozesse mit einem hohen Standardisierungsgrad. Auch bei der grundlegenden Straffung von Service-Strukturen mittels Shared Service Centern stehen wir Ihnen beratend und begleitend zur Seite.

IT-Controlling und Benchmarking

IT-Controlling befasst sich mit der Planung, Steuerung und der Zielausrichtung der IT in Ihrem Unternehmen. Mit der Implementierung eines eigens für die IT ausgerichteten Controllings stützen und erhalten Sie die Fähigkeit Ihres Unternehmens, wettbewerbsfähig zu agieren.

Wir helfen Ihnen beim Aufbau eines strategischen IT-Controllings, z. B. im Rahmen einer Balanced Scorecard (BSC). Damit gewährleisten wir eine möglichst effiziente Allokation der IT-Ressourcen zur Erreichung der strategischen Unternehmensziele. Mit IT-Benchmarking unterstützen wir Sie flankierend, um Optimierungspotentiale zu identifizieren und Empfehlungen abzuleiten, wie die IT-Performance verbessert werden kann.

IT-Steuerung und IT-Governance

IT-Steuerung und IT-Governance umfassen Führung, Organisationsstrukturen und Prozesse, die mittels Leitlinien und Standards sicherstellen, dass die IT die Unternehmensstrategie und -ziele unterstützt.

Wir stehen Ihnen zur Seite, wenn es darum geht, Ihre IT so auszurichten und zu steuern, dass unter Effektivitäts-, Risiko- und Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkten das Beste für Ihr Unternehmen erzielt wird. Dabei unterstützen Modelle und Methoden wie beispielsweise COBIT, ITIL und EMRAM.

IT-Organisation und Prozesse

Die zunehmende Bedeutung der IT bzw. der IT-Organisation ergibt sich insbesondere vor dem Hintergrund vielfältiger Geschäftschancen durch Digitalisierung sowie der rasanten Entwicklung neuer Technologien (Connectivity und Mobility, Cloud-Computing, Big Data, Internet der Dinge).

Wir beraten und begleiten Sie dabei, die Herausforderungen digitaler Transformation zu bewältigen. Dabei berücksichtigen wir auch organisatorische Grundsatzfragen – etwa zu den Themen Grad der Zentralisierung (Stichwort Shared Service Center), Aufbau- und Ablauforganisation, Funktionen und Aufgaben (inkl. Rollen- und Stellenprofilen) sowie IT-Outsourcing.

IT-Service-Management

IT-Service-Management umfasst die Gesamtheit von Maßnahmen und Methoden, die nötig sind, um die bestmögliche Unterstützung von Geschäftsprozessen durch die IT zu erreichen.

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre IT in Richtung gesteigerter Kunden- und Serviceorientierung zu transformieren. Auch die kontinuierliche Steigerung der Effizienz, der Qualität und der Wirtschaftlichkeit der IT gehört zu unseren Kernkompetenzen. Dazu setzen wir unter anderem auf IT-Leistungskataloge, IT-Leistungsverrechnungen sowie Service Level Agreements (SLAs).

IT-Sicherheit

Seit Inkrafttreten des IT-Sicherheitsgesetzes gewinnen die Informationssicherheit und die Datensicherheit zunehmend an Bedeutung. Wir unterstützen Sie auf der Grundlage unserer Erfahrung dabei, Ihre IT-Sicherheit nachhaltig zu optimieren. Der Schutz der IT vor Gefahren bzw. Bedrohungen der Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität ist dabei ebenso wichtig wie die Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden sowie die Minimierung von Risiken.

In der Umsetzung orientiert sich die Informationssicherheit im Rahmen des IT-Sicherheitsmanagements unter anderem an der internationalen ISO/IEC-27000-Reihe sowie im deutschsprachigen Raum am IT-Grundschutz und der IT-Sicherheitsverordnung (ITSVO-EKD).

Ihre Ansprechpartner

  • Dr. Uwe Günther

    Partner
    uwe.guenther@curacon.de
    0 89/99 27 57-922
    »IT-Management sowie Datenschutz sind zentrale Themen unserer Zeit. Mein Ziel ist, unsere Mandanten bestmöglich bei der Optimierung dieser Prozesse zu unterstützen.«
  • Jörg Redmann

    Partner
    joerg.redmann@curacon.de
    0 89/99 27 57-911
    »Mein Ziel ist, gemeinsam mit unseren Mandanten Lösungen für die Herausforderungen der Digitalisierung zu entwickeln und diese nachhaltig in die Umsetzung zu bringen.«