Corporate Governance – die Herausforderung der richtigen Flughöhe

Die umfassende Curacon Studie legt den Schwerpunkt der Untersuchung auf die praktische Ausgestaltung von Aufsichts- und Führungsstrukturen im Abgleich mit den Vorgaben aus den gängigen Corporate Governance Kodizes. Dabei untersucht die Studie insbesondere die Umsetzung und Einstellung zu Neuerungen wie etwa den Vorgaben zur Geschlechterverteilung oder Compliance Managementsystemen.

Ihr Ansprechpartner

Studie Führung und Aufsicht 2018

Titelbild der Studie Führung und Aufsicht 2018

„Aufsichtsratsmitglieder in Deutschland sind zu alt, zu risikoscheu und verfügen häufig nicht über die notwendigen Fähigkeiten.“ So fasste das Handelsblatt die Ergebnisse einer im Mai durchgeführten Befragung von 20 Führungskräften zusammen und titulierte „Deutsche Aufsichtsräte – nur ‚nutzlose alte Kerle‘“.

Diesem Bild kann zumindest für das Gesundheits- und Sozialwesen jetzt widersprochen werden. In der Befragung von über 350 Unternehmensführern und Aufsichtsräten aus ganz Deutschland waren 74 % der Befragten mit der Zusammensetzung von fachlichen Kompetenzen im Aufsichtsgremium zufrieden und auch die Bewertung verschiedener Fähigkeiten fiel mehrheitlich positiv aus.

Im Ergebnis zeigt sich, dass Corporate Governance weiterhin als ein kritischer Erfolgsfaktor wahrgenommen wird, der kontinuierliche Anpassung erfordert. Länger etablierte Grundsätze zur guten Führung und Aufsicht, wie sie in den Corporate Governance Kodizes festgehalten sind, werden in der Praxis häufig gut umgesetzt. Neue Entwicklungen und Veränderungen der Kodizes finden allerdings nur langsam Einzug in die Unternehmen des Gesundheits- und Sozialwesens.

Faktenüberblick

Ein Einblick

Das Gesundheits- und Sozialwesen steht dem dualen Führungsprinzip und den Regeln zu guter Corporate Governance positiv gegenüber:

  • 90 % der Befragten Unternehmen haben ein Aufsichtsgremium, 93 % von ihnen geben an, das duale Führungsprinzip mit klarer Trennung von Unternehmensleitung und Aufsichtsgremien in ihrer Unternehmensverfassung verankert zu haben.
  • 55 % der Unternehmen berücksichtigen einen Corporate Governance Kodex in ihrer Satzung oder dem Gesellschaftsvertrag.
  • 83 % aller Teilnehmer haben eine Geschäftsordnung für die Unternehmensführung erlassen.
Grafik: Umfrage: Haben Sie in Ihrem Unternehmen ein Aufsichtsgremium etabliert? Antworten: 10,5% nein, 89,5% ja

Neue Entwicklungen und Veränderungen der Kodizes finden allerdings nur langsam Einzug in die Unternehmen des Gesundheits- und Sozialwesens:

  • 63 % der Aufsichtsgremien haben keine Altersgrenze für ihre Mitglieder festgelegt.
  • 4 % der Aufsichtsgremien haben sich einer verbindlichen Frauenquote verpflichtet. Die Mehrheit lehnt eine Quote ab.
  • 16 % der Unternehmen verfügen über ein Compliance Management System.
Umfrage: Haben Sie ein Compliance Management System eingeführt?

Studienkonzepte & Stichprobe

Die Studie beruht auf einer Online-Befragung im Frühjahr 2018.

Teilnehmer waren Mitglieder aus dem Vorstand bzw. der Geschäftsführung sowie aus Aufsichtsgremien aller Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens in Deutschland, unabhängig von der Trägerzugehörigkeit, dem Bundesland, der Größe oder Rechtsform. Insgesamt wurden 351 ausgefüllte Fragebögen ausgewertet. 41 dieser Teilnehmer stammen dabei aus dem Aufsichtsgremium, die restlichen 310 aus der Unternehmensführung von Einrichtungen aus den Bereichen Behindertenhilfe, Pflege, Krankenhäuser, Komplexträger, Kirche sowie Kinder- und Jugendhilfe.

Sie möchten mehr über die Ergebnisse der Krankenhausstudie erfahren und haben Interesse an der kompletten Studie? Gerne schicken wir Ihnen kostenlos ein Exemplar zu. Jetzt bestellen! 

Impulse für Ihre Arbeit

Leistungen

Sie ha­­­­ben Fra­gen oder Be­ra­­­­tungs­­­­be­darf? Ger­­­­ne ste­hen Ih­­­­nen un­­­­­­­se­­­­re Ex­per­­­­ten bei al­­­­len Her­aus­­­­for­­­­de­­­­run­­­­gen zur Sei­­­­te. Er­­­­fah­­­­ren Sie jetzt mehr zu un­­­­­­­se­­­­ren Leis­­­­tun­­­­gen im Be­­­­reich Führung und Aufsicht!

Weitere Informationen

Curacon-Newsletter

Un­­­­­ser Wis­­­sen tei­­­len wir gern: Die wich­­­tigs­­­­­ten The­­­men kom­­­pakt auf den Punkt ge­bracht – abon­­­nie­­­ren Sie ein­­­fach hier un­­­­­se­­­ren Ne­w­s­­­le­t­­­ter Spezialwissen für Aufsichträte.

Weitere Informationen

Curacontact

Un­se­re Man­dan­ten­zeit­schrift Cu­ra­con­tact bie­tet Ih­nen quar­tals­wei­se Fach­bei­trä­ge zu span­nen­den und ak­tu­el­len The­men aus Ih­rer Bran­che. Sie möch­ten die Cu­ra­con­tact abon­nie­ren und kos­ten­los per Post er­hal­ten? Jetzt abon­nie­ren!

Weitere Informationen