Messen, Kongresse und Tagungen

Messen, Kongresse und Tagungen

Auf nachfolgenden Messen, Kongressen und Tagungen sind wir für Sie vor Ort!

  • 5. Internationaler APN & ANP Kongress bis Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt am Main

    Der 5. Internationale APN & ANP Kongress zeigt unter dem Motto „New Generation Advanced Practice Nurse 2.0“ innovative Entwicklungen und Etablierungen von APN-Modellen, ANP-Handlungsfeldern und APN-Rollen im deutschsprachigen und internationalen Raum auf. Diskutiert werden die notwendigen organisatorischen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für die nachhaltige Umsetzung einer qualitativ hochwertigen Versorgung der Bevölkerung.

    Unsere Kollegin Annemarie Fajardo (Unternehmensberaterin) wird an einer interaktiv öffentlichen Podiumsdiskussion teilnehmen, bei der es um die Implementierung einer Advanced Pratice Nurse geht. Frau Fajardo wird ihre Erfahrungen und Sichtweise zu diesem Thema einbringen und gemeinsam mit den Teilnehmern diskutieren.

    Referenten:
    Annemarie Fajardo

    Veranstalter:
    Advanced Nursing Practice g.e.V. (DN APN & ANP)

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Tagung Verbands- und Konzernstrukturen im Dritten Sektor Bibliotheca Albertina, Leipzig

    Der Dritte Sektor nähert sich in einigen Bereichen immer stärker dem For Profit Bereich an. Jedoch bildet das steuerliche Gemeinnützigkeitsrecht dies nur sehr geringfügig ab. Am 12. September will die Tagung „Verbands- und Konzernstrukturen im Dritten Sektor“ durch die Referate verschiedener Experten klären, wie die Rechtswirklichkeit von Unternehmensverbünden im Dritten Sektor aussieht und wie gemeinnützige Unternehmensverbünde ertragssteuerlich zu behandeln sind. Darauf aufbauend soll eine Anpassung des Gemeinnützigkeitsrechts und Folgewirkungen beleuchtet werden.

    Auch Curacon ist durch unseren Partner und Leiter des Geschäftsbereichs Steuerberatung, Andreas Seeger, vertreten. In seinem Vortrag wird er über die Bildung von Verbands-und Konzernstrukturen unter dem „Regime der Gemeinnützigkeit“ referieren. Zusätzlich wird Herr Seeger seine Einschätzung und sein Wissen über die Strukturen im Dritten Sektor im Rahmen einer Podiumsdiskussion weitergeben.

    Referenten:
    Andreas Seeger

    Veranstalter:
    Universität Leipzig

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • BBDK-Veranstaltung Die Wolfsburg, Mühlheim/Ruhr

    Unterjährige Finanzabschlüsse im Krankenhaus 

    Die Anforderungen an eine zeitnahe Berichterstattung über die wirtschaftliche Lage Ihres Krankenhauses auch unterjährig ist mittlerweile ein "Muss" und ist sowohl bei schlechter als auch guter wirtschaftlicher Entwicklung wichtig, um auch unterjährig auf die Entwicklung des Krankenhauses reagieren zu können. Es dient als Steuerungsinstrument und Informationswerkzeug für Geschäftsführung und die Aufsichtsgremien. Um eine qualitative Berichterstattung zu erzielen, sind die internen Abläufe bzgl. der Finanzdatenbeschaffung sehr entscheidend und auf die Bedürfnisse einer monatlichen Berichterstattung anzupassen. 

    Das Seminar geht zum einen auf die organisatorischen Voraussetzungen zur Erstellung von unterjährigen Finanzabschlüssen ein, zeigt Ihnen zahlreiche Beispiele für den Aufbau eines monatlichen Reportings unter Berücksichtigung der krankenhauspezifischen Besonderheiten (Ausgleiche, Fördermittel) auf. 

    Referenten:
    Jörg Siebenmorgen

    Veranstalter:
    Berufsbildungswerkes Deutscher Krankenhäuser e.V. (BBDK)

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • DGCS-Jubiläumskongress bis Führungsakademie für Kirche und Diakonie, Berlin

    Die Deutsche Gesellschaft für Management und Controlling in der Sozialwirtschaft e.V. (DGCS) versteht sich seit ihrer Gründung im Jahr 1999 als ein Forum für all diejenigen, die sich mit Fragen des Managements und des Controllings in der Sozialwirtschaft beschäftigen. In diesem Jahr jährt sich die Gründung der DGCS zum zwanzigsten Mal.

    Leitthema der Jubiläumsveranstaltung in Berlin ist die Vorstellung und Diskussion der DGCS-Controlling-Standards. Zum inhaltlichen Schwerpunkt der Veranstaltung erwarten die Teilnehmer insgesamt fünf Workshops.

    Curacon wird den Jubiläumskongress als Sponsor und Aussteller unterstützen.

    Unsere Curacon-Experten freuen sich vor Ort auf Fragen, Erfahrungen und Anregungen zum Thema der Veranstaltung.

    Veranstalter:
    Deutsche Gesellschaft für Management und Controlling in der Sozialwirtschaft e.V.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Kirchliches Steuerforum bis Hotel Aquino, Berlin

    Das „Kirchliche Steuerforum“ (2019 in der 11. Auflage) ist die Informations- und Orientierungsplattform zur Besteuerung kirchlicher Körperschaften des öffentlichen Rechts. Hier treffen sich kirchliche Verantwortungsträger und Vertreter aus der Finanzverwaltung, der Richterschaft und der Steuerberatung zum fachlichen Austausch. Neben aktuellen und heißen Themen - insbesondere um die Neuerungen zu § 2b UStG - finden auch grundlegende Betrachtungen hier ihren Platz. 

    Auf dem Forum wird Christoph Beine, Steuerberater und Partner, Sie mit einem Vortrag über Neuerungen informieren.

    Referenten:
    Christoph Beine

    Veranstalter:
    Dipl.-Kfm.Uwe Baldauf/Kommunsense

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Fachtagung Dienstleistungsmanagement 2019 bis Berufsbildungswerk, Leipzig

    Die diesjährige Fachtagung Dienstleistungsmanagement 2019 des Bundesverbands evangelischer Behindertenhilfe (BeB) findet unter dem Motto „Ökonomie des Teilens – innovativ und nachhaltig? 1 + 1 = 3“ statt.

    Die Fachtagung ist eine Plattform für verantwortliches Leitungspersonal aus den Bereichen Hauswirtschaft, Immobilien, Personal, IT, Rechnungswesen und Kaufmännische Leitung sowie Ausstellern aus verschiedenen Branchen aus dem gesamten Spektrum der Diakonie.

    Unsere Kollegen Andreas Seeger und Simon Odenwald werden auf der Fachtagung zu den Themen „BTHG und Wohnen Auswirkungen auf Gemeinnützigkeit und Steuerrecht“ und „Durch Teilen Teilhabe fördern – Szenarien einer nachhaltigen ‚shared economy‘ in der Behindertenhilfe vor dem Hintergrund des BTHG“ referieren.

    Ergänzend dazu steht Michael Stahl im Rahmen einer Arbeitsgruppe den Teilnehmern für einen fachlichen Austausch zu aktuellen Fragestellungen aus dem Bereich Rechnungswesen zur Verfügung.

    Referenten:
    Simon Odenwald, Andreas Seeger, Michael Stahl

    Veranstalter:
    BeB e.V.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • 3. Businessbrunch Pflege Deutsche Kreditbank AG, Düsseldorf

    Der „Businessbrunch Pflege“ geht in die dritte Runde und lädt am 24. September zum Austausch spannender Fachthemen ein. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf dem Blick in die Zukunft der Pflege, dem strategischen und professionellen Immobilienmanagement von Altenpflegeeinrichtungen, sowie dem Crowdfunding im Sozialbereich.

    Die Vortragsveranstaltung in Düsseldorf wird in Kooperation mit Curacon ausgerichtet. Jan Grabow, geschäftsführender Partner und Leiter des Ressorts Altenpflege, wird die Veranstaltung als Referent begleiten. Schwerpunkt seines Vortrags wird die Frage sein, ob Landesrecht wie GEPA NRW den Druck zum professionellen Immobilienmanagement erhöht.

    Wie laden herzlich dazu ein, beim Come Together mit unserem Experten ins Gespräch zu kommen.

    Referenten:
    Jan Grabow

    Veranstalter:
    DKB

  • 15. Deutscher Kämmerertag Telekom Hauptstadtrepräsentanz, Berlin

    Auf dem Deutschen Kämmerertag treffen sich die Finanzchefinnen und –chefs des öffentlichen Sektors, um über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen für das kommunale Finanzmanagement und Zukunftskonzepte für eine moderne Verwaltung zu diskutieren.

    Auch in diesem Jahr erwartet die Teilnehmer eine große Themenvielfalt in zahlreichen Arbeitskreisen: Vom Kampf gegen die Wohnungsnot über Blockchain-Anwendungen und Korruptionsprävention bis hin zu neuen Finanzierungsformen für Kommunen.

    Teilnehmer der Veranstaltung haben die Möglichkeit sich mit Kolleginnen und Kollegen aus Kommunen über praktische Fragen und zukünftige Trends auszutauschen.

    Als Mitveranstalter ist auch Curacon auf dem Zukunftskongress für die kommunale Verwaltungsspitze mit einem Arbeitskreis und einem Stand vertreten. Kollege Prof. Dr. Dr. Christoph Stumpf wird im Rahmen der Veranstaltung einen Arbeitskreis zum Thema „Korruptionsvermeidung, Sponsoring und Beschaffungswesen“ leiten.

    Als weitere Besonderheit wird auch unsere Tochtergesellschaft viacur an der diesjährigen Veranstaltung teilnehmen. Die viacur-Kollegen Armin Sülberg und Dr. Holger Praßel gestalten gemeinsam einen weiteren Arbeitskreis zum Thema „Interim-Management in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft“.

    Referenten:
    Prof. Dr. Dr. Christoph Stumpf, Armin Sülberg, Dr. Holger Praßel

    Veranstalter:
    Der Neue Kämmerer

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Altenheim Managertag arcona MO.HOTEL Stuttgart, Stuttgart

    Die Altenheim Managertag-Reihe startet in eine neue Runde 2019/2020 mit Terminen in Stuttgart, Hamburg, Köln und Berlin. Bei der ersten Veranstaltung in Stuttgart erfahren Führungskräfte von Pflegeeinrichtungen unter anderem, wie sie sich gut auf die Indikatoren-Erhebung und die neuen Qualitätsprüfungen vorbereiten können. Zusätzlich werden weitere wichtige Fragen gestellt, unter anderem, wie Azubis für die Altenpflege gewonnen werden können und wie die Pflegeausbildung neu organisiert werden kann.

    Kai Tybussek, geschäftsführender Partner der Curacon Rechtsanwaltsgesellschaft, wird die Teilnehmer in seinem Vortrag zu den Pflegesatzverhandlungen, Personalkosten und den Unternehmerlohn auf den neusten Stand bringen. Gemeinsam mit unserem Rechtsanwalt Matthias Braun wird er in einem Workshop die aktuellen Entscheidungen aus der Schiedstellenpraxis, sowie die Entwicklungen zum Tarifvertrag und seine Bedeutung für den Pflegesatz erläutern.

    Zusätzlich laden wir herzlich dazu ein, an unserem Stand mit unseren Experten ins Gespräch zu kommen.

    Weitere Termine und Orte:

    14. November 2019 in Hamburg
    04. Februar 2020 in Köln
    18. Februar 2020 in Berlin

    Referenten:
    Matthias Braun, Kai Tybussek

    Veranstalter:
    Vincentz Network GmbH & Co. KG

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Sozialwirtschaftlicher Fachtag Mövenpick Nürnberg Airport, Nürnberg

    Wer heute seine Geschäftsstrategien auf Wachstum ausrichtet, kommt an einem umfassenden Personalmanagement und -marketing nicht vorbei. Deshalb widmet sich der Sozialwirtschaftliche Fachtag der Bank für Sozialwirtschaft diesen Schlüsselfaktoren und stellt sie für Führungskräfte von Krankenhaus- und Pflegeeinrichtungen vor.

    Die Vortragsveranstaltung in Nürnberg wird in Kooperation mit Curacon ausgerichtet. Jochen Richter, Partner und Leiter des Geschäftsfeld Strategie und Organisation in der Sozialwirtschaft, wird anhand konkreter Ergebnisse aus der Komplexträgerstudie von Curacon die zunehmende Bedeutung des Schlüsselelements Personalmanagement für Komplexträger mit Wachstumsabsichten aufzeigen. Dabei dienen die Digitalisierung, der demografische Wandel, der Fachkräftemangel und die sich ändernden gesetzlichen Rahmenbedingungen als Schwerpunktthemen. Insgesamt sollen aus den Erkenntnissen Handlungsnotwendigkeiten für die Geschäftsstrategien abgeleitet werden.

    Zusätzlich laden wir herzlich dazu ein, beim Get Together mit unserem Experten ins Gespräch zu kommen

    Referenten:
    Jochen Richter

    Veranstalter:
    Bank für Sozialwirtschaft

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • BFS Partnerveranstaltung „Faszination Altenpflege“ APD-Wohnanlage, Gelsenkirchen

    Die Altenpflege ist ein sehr dynamisches Feld. Daher widmet sich die Partnerveranstaltung „Faszination Altenhilfe“ der zukunftsorientierten Ausrichtung von Angeboten in der Altenhilfe, sowie dem drastischen Fachkräftemangel. Zusätzlich werden die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Refinanzierung der Investitionskosten thematisiert. Führungskräften von Altenpflegeeinrichtungen wird somit ein großer Querschnitt durch verschiedene Fragestellungen im Bereich Finanzen und Personal geboten.

    Die Vortragsveranstaltung in Gelsenkirchen wird in Kooperation von der Bank für Sozialwirtschaft (BFS) und Curacon ausgerichtet. Jan Grabow, Geschäftsführender Partner und Leiter des Ressorts Altenpflege, wird einen Vortrag zur Evaluation und Novellierung der Durchführungsverordnung zum Alten- und Pflegegesetze geben. Zusätzlich ist er Moderator bei einem Workshop zur Frage nach der Ambulantisierung und/oder Renaissance der stationären Pflege.

    Wir laden Sie herzlich dazu ein, beim Get Together mit unserem Experten ins Gespräch zu kommen.

    Referenten:
    Jan Grabow

    Veranstalter:
    Bank für Sozialwirtschaft, BFS Service, Curacon

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Leitungs-Update stationär Park Inn by Radisson Nürnberg , Nürnberg

    Wie können stationäre Einrichtungen sicher und erfolgreich geführt werden? Zur Beantwortung dieser Frage bietet unsere Expertin, Annemarie Fajardo, im Rahmen des Vincentz Akademie Programms im Herbst 2019 das Seminar „Leitungs-Update stationär“ an. Dabei können Teilnehmer aus der Geschäftsführung, Einrichtungsleitung und Pflegedienstleitung wesentliche Grundlagen Ihrer Position kennenlernen, die wichtigsten Rahmenbedingungen erfahren und die eigene Erwartungshaltung an die Aufgaben ihrer Position reflektieren.

    Inhaltlich wird sich das Seminar dabei auf drei Kernbereiche aufteilen: Als Einstieg erfolgt ein Überblick über Unternehmen und Markt hinsichtlich stationärer Pflegeeinrichtungen. Anschließend liegt der Fokus auf Controlling, Marketing und Personalwirtschaft in entsprechenden Einrichtungen. Zum Abschluss werden die Herausforderungen in der Position der Einrichtungsleitung, sowohl allgemein als auch speziell für pflegerische Führungskräfte, beleuchtet.

    Weitere Termine und Orte:

    28. November 2019 in Bad Naunheim
    4. Dezember 2019 in Köln

    Referenten:
    Annemarie Fajardo

    Veranstalter:
    Vincentz Network GmbH & Co. KG

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • BBDK-Veranstaltung Die Wolfsburg, Mühlheim/Ruhr

    Psychiatrie und Psychosomatik: PEPP-Entgeltverhandlung

    Krankenhäuser und Krankenkassen müssen sich im Jahr 2019 über den Personalbedarf nach der Psych-PV einigen und das Ergebnis schriftlich fixieren. Zudem rückt der Nachweis des vorgehaltenen Psych-PV-Personals ins Zentrum der Verhandlungen - Budgetabsenkungen und Rückzahlungen nicht zweckentsprechend verwendeter Mittel drohen. Für erfolgreiche Verhandlungen ist es essentiell, die Gestaltungsspielräume der Psych-PV zu kennen und sie angepasst an die hausindividuellen Gegebenheiten zu nutzen.

    Das Seminar gibt Gelegenheit, die aktuellen Fragestellungen und Erkenntnisse kennenzulernen, sie im Teilnehmerkreis zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

    Referenten:
    Norbert Schmitt

    Veranstalter:
    Berufsbildungswerkes Deutscher Krankenhäuser e.V. (BBDK)

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • 19. Hamburger Tage des Stiftungs- und Non-Profit-Rechts bis Bucerius Law School, Hamburg

    Die 19. Hamburger Tage des Stiftungs- und Non-Profit-Rechts thematisieren in diesem Jahr unter anderem aktuelle Herausforderungen im Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsrecht.

    Gastgeber ist das Institut für Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen an der Bucerius Law School in Hamburg. Wie auch im gut besuchten Vorjahr prägen die Hamburger Tage auch 2019 eine Vielzahl von Vorträgen und Diskussionen. Eröffnet wird die Veranstaltung durch Frau Prof. Dr. Birgit Weitermeyer.

    Am ersten Veranstaltungstag wird unser Kollege Andreas Seeger (Steuerberater) einen Vortrag zum Thema „Wohnen in der Sozialwirtschaft-auch ein Reformbedarf im Gemeinnützigkeitsrecht?“ halten und damit der anschließenden Diskussion interessanten Input liefern.

    Referenten:
    Andreas Seeger

    Veranstalter:
    Bucerius Law School

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Fachtagung Tax Compliance in Kirche und Diakonie bis Tagungshaus Akademie-Hotel, Berlin-Pankow

    Unter dem Motto „Steuern im Griff, Tax Compliance Management Systeme aufsetzen!“ findet im November die Fachtagung Tax Compliance in Kirche und Diakonie der Bundesakademie für Kirche und Diakonie statt.

    Im Fokus der Veranstaltung liegt die neue gesetzliche Regelung des § 2b UStG.

    Schwerpunkte des Fachtages sind zum einen Informationen zu den Regeln und Vorschriften, die Umsetzung und Einbeziehung der Kultur und Organisation, sowie der Umgang mit den Berichtspflichten.

    Von unseren Steuerexperten Susan Franke und Christoph Beine lernen die Teilnehmer der Veranstaltung die steuerrelevanten Herausforderungen, resultierend aus der gesetzlichen Neuregelung, in Kirche und Diakonie kennen, setzen sich mit Ideen zum Compliance Management auseinander  diskutieren Umsetzungsmöglichkeiten des §2b UStG.

    Referenten:
    Christoph Beine, Susan Franke

    Veranstalter:
    Bundesakademie für Kirche und Diakonie

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Altenheim Managertag Holiday Inn Hamburg, Hamburg

    Auch die zweite Veranstaltung der Altenheim-Managertag-Reihe 2019/2020 bietet die Möglichkeit zum exklusiven Austausch mit Experten: Führungskräfte von Pflegeeinrichtungen lernen, wie sie die Indikatoren-Erhebung und die neuen Qualitätsprüfungen gut vorbereiten und umsetzen können. Außerdem erfahren sie die neusten Entwicklungen zu den Pflegesatzverhandlungen, Personalkosten und den Ergebnissen der Konzertierten Aktion Pflege.

    Unser geschäftsführender Partner der Curacon Rechtsanwaltsgesellschaft, Kai Tybussek, wird darüber referieren, was auf Pflegeeinrichtung bezüglich der aktuellen rechtlichen Fragen zukommt. Dabei wird er auch vorstellen, wie gute Arbeitsbedingungen in den Pflegeeinrichtungen erreicht werden können. In einem Workshop wird er gemeinsam mit unserem Rechtsanwalt Matthias Braun unter anderem einen Überblick über wichtige heimrechtliche Urteile und Beschlüsse geben.

    Zusätzlich laden wir herzlichen dazu ein, an unserem Stand mit unseren Experten ins Gespräch zu kommen.

    Weitere Termine und Orte:

    04. Februar 2020 in Köln
    18. Februar 2020 in Berlin

    Referenten:
    Matthias Braun, Kai Tybussek

    Veranstalter:
    Vincentz Network GmbH & Co. KG

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • DEVAP-Symposium bis Tagungswerk, Berlin

    14. bis 15. November 2019
    Tagungswerk, Berlin

    Nach einer gelungenen Premiere im Jahr 2018 findet auch im November 2019 das DEVAP-Symposium in Berlin statt. Hier soll die Pflege einmal mehr in den Mittelpunkt gerückt werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland, die diakonische Einrichtungen, Pflegedienste und Träger repräsentieren, können sich auf interessante Impulsvorträge, Workshops und Podiumsdiskussionen freuen.

    Auch Curacon ist durch unsere Expertin, Annemarie Fajardo, vertreten. In einem Workshop wird sie an ausgewählten Beispielen aufzeigen, wie Pflegeeinrichtungen ihre Arbeitsbedingungen selbständig verbessern können und von ihren Erfahrungen aus dem Projekt zur Umsetzung guter Arbeitsbedingungen in der Pflege (des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung) berichten. Darüber hinaus wird sie zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutieren, welche Möglichkeiten Pflegeeinrichtungen haben und welche Aspekte der Arbeitsbedingungen nicht durch die Einrichtungen selbst verbessert werden können.

    Zusätzlich laden wir herzlich dazu ein, an unserem Stand mit unserer Expertin ins Gespräch zu kommen

    Referenten:
    Annemarie Fajardo

    Veranstalter:
    Deutscher Evangelischer Verband für Altenarbeit und Pflege e.V.

  • Leitungs-Update stationär Dolce Bad Nauheim, Bad Naunheim

    Wie können stationäre Einrichtungen sicher und erfolgreich geführt werden? Zur Beantwortung dieser Frage bietet unsere Expertin, Annemarie Fajardo, im Rahmen des Vincentz Akademie Programms im Herbst 2019 das Seminar „Leitungs-Update stationär“ an. Dabei können Teilnehmer aus der Geschäftsführung, Einrichtungsleitung und Pflegedienstleitung wesentliche Grundlagen Ihrer Position kennenlernen, die wichtigsten Rahmenbedingungen erfahren und die eigene Erwartungshaltung an die Aufgaben ihrer Position reflektieren.

    Inhaltlich wird sich das Seminar dabei auf drei Kernbereiche aufteilen: Als Einstieg erfolgt ein Überblick über Unternehmen und Markt hinsichtlich stationärer Pflegeeinrichtungen. Anschließend liegt der Fokus auf Controlling, Marketing und Personalwirtschaft in entsprechenden Einrichtungen. Zum Abschluss werden die Herausforderungen in der Position der Einrichtungsleitung, sowohl allgemein als auch speziell für pflegerische Führungskräfte, beleuchtet.

    Weitere Termine und Orte:

    4. Dezember 2019 in Köln

    Referenten:
    Annemarie Fajardo

    Veranstalter:
    Vincentz Network GmbH & Co. KG

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Leitungs-Update stationär Leonardo Royal Hotel - Am Stadtwald, Köln

    Wie können stationäre Einrichtungen sicher und erfolgreich geführt werden? Zur Beantwortung dieser Frage bietet unsere Expertin, Annemarie Fajardo, im Rahmen des Vincentz Akademie Programms im Herbst 2019 das Seminar „Leitungs-Update stationär“ an. Dabei können Teilnehmer aus der Geschäftsführung, Einrichtungsleitung und Pflegedienstleitung wesentliche Grundlagen Ihrer Position kennenlernen, die wichtigsten Rahmenbedingungen erfahren und die eigene Erwartungshaltung an die Aufgaben ihrer Position reflektieren.

    Inhaltlich wird sich das Seminar dabei auf drei Kernbereiche aufteilen: Als Einstieg erfolgt ein Überblick über Unternehmen und Markt hinsichtlich stationärer Pflegeeinrichtungen. Anschließend liegt der Fokus auf Controlling, Marketing und Personalwirtschaft in entsprechenden Einrichtungen. Zum Abschluss werden die Herausforderungen in der Position der Einrichtungsleitung, sowohl allgemein als auch speziell für pflegerische Führungskräfte, beleuchtet.

    Referenten:
    Annemarie Fajardo

    Veranstalter:
    Vincentz Network GmbH & Co. KG

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Altenheim Managertag Leonardo Royal Hotel - Am Stadtwald, Köln

    Mit der dritten Veranstaltung startet die aktuelle Altenheim Managertag-Reihe in Köln in das Jahr 2020. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Frage, wie die Vorbereitung auf die Indikatoren-Erhebung und die neuen Qualitätsprüfungen aussehen kann, um entspannt in externe Prü-fungen gehen zu können. In Workshops und Vorträgen können die Teilnehmer von und mit Experten lernen.

    Kai Tybussek, geschäftsführender Partner der Curacon Rechtsanwaltsgesellschaft, wird in seinem Vortrag deutlich machen, wie es mit der konzentrierten Aktion Pflege weitergeht und ein Update zu Pflegesatzverhandlungen, Personalkosten und Unternehmerlohn geben. Ge-meinsam mit unserem Rechtsanwalt Matthias Braun wird er in einem Workshop den aktuel-len Stand zu Recht und Vergütung aufarbeiten.

    Zusätzlich laden wir herzlich dazu ein, an unserem Stand mit unseren Experten ins Gespräch zu kommen.

    Weitere Termine und Orte:

    18. Februar 2020 in Berlin

    Referenten:
    Matthias Braun, Kai Tybussek

    Veranstalter:
    Vincentz Network GmbH & Co. KG

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Altenheim Managertag Golden Tulip Berlin - Hotel Hamburg, Berlin

    Auch beim letzten Termin der Reihe „Altenheim Managertag 2019/2020“ in Berlin zeigen namenhafte Referenten, wie sich Manager von Pflegeeinrichtungen am besten für die Indikatoren-Erhebung und die neuen Qualitätsprüfungen wappnen können. Außerdem werden im Rahmen der Konferenz wichtige Fragen rund um die Zukunft der Pflegeausbildung behandelt.

    Auch Curacon ist durch den geschäftsführenden Partner der Curacon Rechtsanwaltsgesellschaft, Kai Tybussek, bei der Konferenz vertreten. Im Rahmen seines Vortrags wird er vorstellen, was in Zukunft auf Pflegeeinrichtungen bezüglich Pflegesatzverhandlungen, Personalkosten und Unternehmerlohn zukommt. Gemeinsam mit unserem Rechtsanwalt Matthias Braun wird er in einem Workshop die aktuellen Entscheidungen aus der Schiedstellenpraxis, sowie die Entwicklungen zum Tarifvertrag und seine Bedeutung für den Pflegesatz erläutern.

    Zusätzlich laden wir herzlich dazu ein, an unserem Stand mit unseren Experten ins Gespräch zu kommen.

    Referenten:
    Matthias Braun, Kai Tybussek

    Veranstalter:
    Vincentz Network GmbH & Co. KG

    Weitere Informationen finden Sie hier.

Auch interessant