Annemarie Fajardo

Dipl.-Pflegewirtin (FH) / Master of Science
Managerin

Münster
0251 92208 287
annemarie.fajardo@curacon.de
XING-Profil
 
Download: vCard

Annemarie Fajardo ist staatlich geprüfte Altenpflegerin, weitergebildete Wohnbereichsleitung und Pflegedienstleitung für stationäre Altenpflegeeinrichtungen. Sie absolvierte berufsbegleitend von 2009 bis 2013 an der Hamburger Fern-Hochschule ein Studium im Fach Pflegemanagement und von 2016 bis 2018 ein berufsbegleitendes Master-Studium im Fach Wirtschaftspsychologie an der Hochschule für Ökonomie und Management Essen.

In den vergangenen 15 Jahren war Frau Fajardo hauptberuflich in unterschiedlichen Leitungspositionen der Pflegebranche tätig und arbeitete u.a. als Fachberaterin für Qualitätsmanagement, als Trainee der Pflegedirektion eines großen Schwerpunktkrankenhauses, als Personalentwicklerin und als Regionalleiterin für mehrere Standorte ambulanter und stationärer Pflegeeinrichtungen bei sowohl freigemeinnützigen wie auch privaten Trägern. Seit 2018 ist sie als Unternehmensberaterin bei CURACON sowie als Lehrbeauftragte an der Hamburger Fern-Hochschule in den Studiengängen Pflegemanagement und Psychologie tätig.

Fachgebiete:

  • Personalmanagement (u.a. Dienstplanung, Einsatzplanung, Mitarbeitergespräche, Führungskräfteentwicklung, etc.)

  • Organisationsmanagement (u.a. Restrukturierung, Struktur- und Prozessanalysen, Arbeitsablauforganisation, etc.)

  • Qualitätsmanagement (u.a. Analyse von Prüfberichten, Beratung zu Belegungsstopps, Weiterentwicklung des internen Qualitätsmanagements, etc.)

  • Markt- und Wettbewerbsanalysen inkl. Plausibilisierung neuer Versorgungsstrukturen

  • Wirtschaftlichkeits- und Organisationsanalysen inkl. Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Restrukturierung durch Geschäftsführung, Einrichtungsleitung und Pflegedienstleitung

»In der Altenhilfe gibt es sowohl auf personaler wie auch auf organisationaler Ebene noch sehr viel Potenzial, das von den Führungskräften aufgegriffen werden kann.«

Referentin bei:

Messen, Kongresse und Tagungen

Kongress Pflege, 24. Januar 2020 in Maritim proArte Hotel, Friedrichstraße 151, 10117 Berlin

Letzte Veröffentlichungen:

GAP-Projekt: Ein toller Beitrag, in: Curacontact 04/2019

Pflegekammern, in: SOZIAL wirtschaft aktuell, Ausgabe 21

Digital sozial - Digitalisierung in der Sozialwirtschaft, in: Curacontact 03/2019

Entlassmanagement im Krankenhaus und die anschließende Nachsorge, in: CAREkonkret 35/2019

Wachstum hängt vom Personal ab, in: sgp REPORT 14/2019

Auch interessant